Ernst-Reuter-Schule


Ernst-Reuter-Schule

Wer will fleißige Handwerker sehen...

Lehrerinnen der Ernst-Reuter-Schule nahmen an dem Projekt „Kinder entdecken Technik“ (KiTec) teil. Dies ist eines der Leuchtturmprojekte der Wissensfabrik. Dabei ist der Name Programm: Grundschulkinder können nach Herzenslust hämmern, sägen und feilen.

Bei KiTec steht der spielerische Umgang mit Technik im Vordergrund: Die Kinder arbeiten mit unterschiedlichen Materialien wie Holz oder Metall und planen selbstständig kleine Bauwerke. Bevor es ans Konstruieren geht, lernen sie mit verschiedenen Werkzeugen umzugehen und machen einen „Führerschein“. Ganz nebenbei entdecken sie physikalische Gesetzmäßigkeiten und können ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Einige Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte der Ernst-Reuter-Schule in Haßloch nahmen im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung vor Ort an diesem Projekt teil. Dabei wurden sie von einem Mitarbeiter im Umgang mit den kostenlos zur Verfügung gestellten Materialien eingewiesen und angeleitet, damit sie dies eigenständig in ihrem Unterricht anwenden können. An diesem Nachmittag entstanden Fahrzeuge aus Holz.
Diese Mitteilung wurde am 06.03.2018 um 10:54 Uhr verfasst.

Weitere aktuelle Newsbeiträge:

Hunderte Engelchen in der Ernst-Reuter-Schule

Zur Vorweihnachtszeit bastelten alle Schülerinnen und Schüler ihren ganz persönlichen Engel im Unterricht. So entstanden sehr individuelle Figuren, die jetzt den Weihnachtsbaum in der Mensa schmücken.
Die Mitteilung wurde am 04.12.2018 um 13:32 Uhr verfasst. • Komplette Mitteilung lesen

Vorstellung der neusten Kinderbücher an unserer Schule

In der vergangen Woche wurden unseren Schülerinnen und Schülern die neusten Kinder- und Jugendbücher von Frau Penn vorgestellt. Auf diese Weise bekamen einige Kinder noch Ideen für ihren Weihnachtswunschzettel.
Die Mitteilung wurde am 23.11.2018 um 12:13 Uhr verfasst. • Komplette Mitteilung lesen

Wie Findus zu Pettersson kam und warum es eigentlich ein Feuerwerk für den Fuchs geben sollte?

Der Vorhang öffnete sich. Der alte Pettersson und sein Kater Findus, die auf einem Bauernhof wohnen, hatten es nicht einfach. Pettersson war schon ein bisschen vergesslich und zerstreut, und ihm und seinem Kater Findus passierten die merkwürdigsten Geschichten. Kaum zu glauben: Da trieb sich doch tatsächlich ein Fuchs auf dem Hof von Pettersson und Findus herum und hatte es auf die Hühner abgesehen.
Die Mitteilung wurde am 23.11.2018 um 11:47 Uhr verfasst. • Komplette Mitteilung lesen

Mit mehr Sicherheit ans Ziel

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Ernst-Reuter-Schule bestanden alle ihre Fahrradprüfung
„Alles richtig gemacht super“, riefen einige Klassenlehrer der Ernst-Reuter-Schule ihren Schülerinnen und Schülern mit dem gelben Brustleibchen und den schwarzen Nummern zu. Die Viertklässler strahlten und fuhren beherzt weiter. Auf dem Schulhof der Grundschule war eine Trainingsfläche aufgebaut, auf dem jeder Teilnehmer zeigen konnte, ob er die Verkehrsregeln kennt und wie er sie beherrscht. Es galt Stopp-Schilder zu beachten, Kreuzungen mit unterschiedlichen Vorfahrtsregelungen zu überqueren, Baustellen zu umfahren, sich beim Linksabbiegen richtig zu verhalten und vieles mehr. Die beiden Polizisten der Jugendverkehrsschule beobachteten die Verkehrsteilnehmer mit geschulten Blick.
Die Mitteilung wurde am 06.11.2018 um 12:53 Uhr verfasst. • Komplette Mitteilung lesen