Ernst-Reuter-Schule


Ernst-Reuter-Schule

Lesetreff im Dschungel von Haßloch

Treffpunkt war ein Wäldchen in Haßloch. Frau Huhn wartete schon auf die Kinder, etwas später präsentierte sie ein spannendes Buch zum Vorlesen. Es dauerte nicht lange, da wurde aus dem heimischen Wald der weltbekannte Dschungel von Walt Disney. Aus den Schulkindern wurden Wölflinge mit dem legendären Akela, gespielt von Frau Huhn.

Treffpunkt war ein Wäldchen in Haßloch. Frau Huhn wartete schon auf die Kinder. Es dauerte nicht lange, da wurde aus dem heimischen Wald der weltbekannte Dschungel von Walt Disney. Aus den Schulkindern wurden Wölflinge mit dem legendären Akela, gespielt von Frau Huhn.
Mogli, alias Constantin Wilhelm, schaffte es gemeinsam mit seinem Wolfsrudel die richte Fährte anhand von Wolfsspuren aufzuspüren. Nach einer mutigen Dschungelexpedition mit lautem Wolfsgeheul versammelten sich alle auf dem Ratsfelsen und lauschten der spannenden Stimme Akelas alias Frau Huhn, die das Dschungelbuch in der Wildnis vorlas.
Die Wölflinge der 2a und ihre Leitwölfinnen Frau Braun und Frau Georg bedankten sich ganz herzlich bei Frau Huhn für diesen spannenden und außergewöhnlichen Lesenachmittag.
Diese Mitteilung wurde am 13.09.2018 um 15:02 Uhr verfasst.

Weitere aktuelle Newsbeiträge:

Aller guten Sterne sind drei

Die Mitteilung wurde am 07.09.2018 um 11:17 Uhr verfasst. • Komplette Mitteilung lesen

Nadine hatte einen besonders guten Draht zu den Schülern

Ein freiwilliges soziales Jahr an der Ernst-Reuter-Schule geht zu Ende.
Nadine Theobald arbeitete für ein Jahr als FSJ-Kraft an der Ernst-Reuter-Schule mit, unterstützte die Lehrer und Lehrerinnen im Unterricht und bei der Aufsicht, betreute die Kinder beim Mittagessen oder bei den Hausaufgaben, begleitete das Nachmittagsangebot. Sie arbeitete in der Verwaltung mit. Ihr Aufgabenfeld war sehr vielseitig und nie langweilig.
Die Mitteilung wurde am 21.08.2018 um 14:34 Uhr verfasst. • Komplette Mitteilung lesen

Erstklässler in der Ernst-Reuter-Schule

Offizieller Start des neuen Schuljahres war am Montag, für die neuen Abc-Schützen hat traditionell erst einen Tag später die Schule begonnen. Für die Schulanfänger startete der erste Schultag mit einem Gottesdienst in der Christuskirche. Die beiden Vertreter der Kirchen gestalteten gemeinsam mit drei Klassen der Ernst-Reuter-Schule einen spannenden Gottesdienst. Es wurden Lieder gesungen und vorgetragen, Tänze vorgeführt und Geschichten vorgelesen.
Die Mitteilung wurde am 12.08.2018 um 13:56 Uhr verfasst. • Komplette Mitteilung lesen