Ernst-Reuter-Schule


Ernst-Reuter-Schule

Projekte

Schulhund



Ukulele

"Let's play the ukulele?" Unter diesem Motto möchten wir das kleine Saiteninstrument näher kennenlernen. Wir werden lernen, aktuelle und traditionelle Lieder mit der Ukulele zu begleiten. Achtung: Mitsingen ist Pflicht ?! Ich freue mich, gemeinsam mit dir zu „klampfen“. Übrigens: Du kannst deine eigene Ukulele mitbringen oder dir eine Ukulele in der Schule leihen.

Tage des Lesens

In jedem Schuljahr veranstalten wir die Tage des Lesens. Bekannte Persönlichkeiten aus Haßloch lesen für unsere Schüler vor. Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern die Lust am Lesen zu vermitteln und zu zeigen, wieviel Spaß und Freude das Lesen von Büchern bereiten kann. Denn Lesen ist wie "Kino im Kopf". Zusätzlich besuchen viele Klassen die Gemeindebücherei.

Känguru-Wettbewerb

Das ist ein Mathematikwettbewerb, der landesweit stattfindet und an dem jährlich über 800.000 Kinder teilnehmen. Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen.

Coolnesstraining



Kitec

Ihr arbeitet gerne mit Holz oder würdet es gerne lernen? Prima, dann seid ihr hier genau richtig. Beim Sägen, Hämmern, Feilen, Bohren und Schrauben entstehen tolle Bauwerke wie Würfel, Flugzeuge, Autos, Wasserfahrzeuge, Vogelhäuschen, Türme und vieles mehr. Ich bin gespannt auf eure Ideen und freue mich auf euch.

Lernpaten

Gemeinsam mit dem Kinderschutzbund Neustadt-Bad Dürkheim e. V. nehmen wir an dem Projekt
"Keiner darf verloren gehen!" - Ein Lernprojekt für Grundschulkinder mit besonderem Betreuungsbedarf teil.
Ehrenamtliche Lernpaten stärken Kinder in ihren emotionalen, kognitiven und sozialen Kompetenzen.
Zusätzliche haben wir ehrenamtliche Helfer, die besonders Kinder mit Migrationshintergrund unterstützen und fördern, teilweise im Unterricht aber auch außerhalb des regulären Unterrichtes.

Schulanfang: Kooperation Kita - Grundschule

Der Übergang von der Kindertagesstätte in die Grundschule ist ein besonderer Schritt im Leben eines Kindes, der von Elternhaus, Kindertagesstätte und Grundschule gemeinsam harmonisch gestaltet werden sollte. Für die erfolgreiche Kooperation aller Beteiligten ist es wichtig, eine Beziehung aufzubauen, die von gegenseitigem Respekt und Vertrauen geprägt ist. Aus diesem Grunde haben wir gemeinsam mit Erzieherinnen und Erziehern ein Konzept erarbeitet, das den Übergang für die kommenden Schülerinnen und Schüler erleichtert.
Vorab findet ein Elternabend für alle Eltern der kommenden Schulanfänger statt, danach folgt die Schuleinschreibung. In den folgenden Monaten finden Besuche von Lehrerinnen und Lehrern in der Kindertagesstätte, sowie ein Kennenlerntag in der Grundschule.

Kooperation Grundschule - Weiterführende Schule


Gottesdienste

Das Schuljahr beginnt an unserer Schule mit einem feierlichen Einschulungsgottesdienst für die neuen Schülerinnen und Schüler, sowie einen Anfangsgottesdienst für alle Kinder der Ernst-Reuter-Schule.
Am Ende eines Schuljahres verabschieden sich die 4. Klassen mit einem Abschiedsgottesdienst, sowie einem Abschlussgottesdienst für die Schülerinnen und Schüler der anderen Klassenstufen. Zur Adventszeit gestalten die Religionsgruppen einen besonderen Gottesdienst für alle Klassenstufen in einem festlichen Rahmen.


Theateraufführungen


Es stinkt im Märchenwald
Der Puppenspieler Dieter Malzacher besuchte die Ernst-Reuter-Schule. Er präsentierte das ein Theaterstück, das den Schülerinnen und Schülern viel Spaß bereitete, aber auch auf die Umweltverschmutzung aufmerksam machte. Gefördert wurde das Theaterstück vom Bundesumweltamt und von der Abfallwirtschaft Bad Dürkheim.

Wer glaubt, dass es Umweltprobleme im Märchen nicht gibt, wurde eines Besseren belehrt. Niemand kennt sich hier besser aus als der Märchentierarzt. Schließlich wird er gerufen, wenn der Goldesel Verstopfung hat, wenn dem Froschkönig plötzlich schlecht wird, weil sein Brunnen verdreckt ist... Der Märchentierarzt weiß Rat und er findet eine Lösung selbst für die größten Umweltprobleme... und wenn alle Stricke reißen, muss eben Frau Holle helfen. Aber er hat auch Lösungen bei den Vermählungsproblemen der Prinzessin mit dem glücklichen Hans. Die Kinder der Ernst-Reuter-Schule waren begeistert und sie wollten den Märchentierarzt gar nicht mehr von der Bühne lassen. Ein grandioses Figurentheater mit unglaublich viel Fantasie und Herz für die Kinder.


Musicalaufführungen


Schulfeste


Musikwerkstatt

Hast Du Lust einen tollen Song selbst zu machen und willst vielleicht ein Instrument bauen? Dann bist Du hier genau richtig. Wir wollen auch herausfinden, was Mozart, Beethoven und andere Komponisten so für Musik gemacht haben und wo man ihre Musik noch heute hört. Was hörst Du gerne? Welches sind Deine Lieblingssänger? Gemeinsam mit der Musikschule Hassloch werdeb unsere Schülerinnen und Schüler auch im musikalischen Bereich geschult.

Inlinertraining

Gemeinsam mit der Verkehrswacht findet regelmäßig ein Training für Inliner-Fahrer statt. Im Rahmen der Verkehrserziehung können Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse daran teilnehmen. Der Polizeiobermeister und ausgebildeter Trainer Herr Kemp zeigt Fahrern die verschiedenen Fahr- und Bremstechniken.
Sie üben unter anderem das richtig Fallen, um möglichst wenige Verletzungen zu erleiden. Außerdem wird das elegante Umfahren von Pylonen trainiert, dabei zeigte der Trainer immer neue und auch schwierigere Varianten. Im Anschluss daran werden die Schüler mit einigen Regeln vertraut gemacht, die beim Fahren von Inliner zu beachten sind.