Ernst-Reuter-Schule


Ernst-Reuter-Schule

Klasse 4b

Im aktuellen Schuljahr sind für diese Klasse keine Mitteilungen vorhanden.

Gruppe 1 am letzten Schultag

Liebe Gruppe 1,

am Freitag erwarte ich euch um 8:20 Uhr am Aufstellplatz.
Bitte bringt fürs Zeugnis Postmappe und Klarsichthülle mit.
Außerdem braucht ihr noch Mäppchen, Schere, Kleber, orangenes Merkheft, Block, Jojo AH, die bearbeiteten Sachen zum Thema "Brief" und das Jojo AH.

Wer sein Fach hier noch nicht geleert hat, muss bitte eine große Tüte für den Transport mitbringen! Im Saal wird in den Ferien Großputz gemacht.
Die Materialliste für Klasse 4 liegt bereit.

Um 12.20 Uhr habt ihr Schulschluss und dannnnnnnn................................

FEEERIEN!!!!! JUHU!

Bis Freitag!
Eure Frau Stein-Heim

Wenn ihr ein EIGENES Sprachbuch besitzt....

....Ich habe auch für euch eine Kopie des Briefes im Buch gemacht....dann müsst ihr das nicht abschreiben, sondern könnt daran arbeiten. Vielleicht habt ihr die Möglichkeit, sie abzuholen. Liegt im Foyer auf den Stufenbänken neben dem Lesedschungel.
Liebe Grüße!

Plan vom 29. Juni bis 2. Juli Homeschooling Gruppe 1

Plan ab 29.6.20 bis 2.7.20 für Gruppe 1 im Homeschooling

Hallo....Endspurt!!!!!!

Was ihr am Freitag, wenn ihr zum Abholen des Zeugnisses kommt, mitbringen sollt, werde ich euch am Mittwoch hier im Klassenbereich der Homepage aufschreiben.

DEUTSCH
[Zebra
Seite 38: Tragt bitte den grünen Kasten sauber ins weiße Merkheft ein.
Überschrift: Das Verb „sein“
Nr. 1 und 2 (3 NICHT)

Seite 40 / nur Nr. 2

SB (Kopie) Seite 138:

Hier geht es ums Schreiben von Briefen. Das wird vermutlich unser erstes Aufsatzthema in der 4. Klasse sein. Wir wiederholen dann natürlich alles eingehend!

Unterstreicht die Überschrift („Briefe“) mit einer schönen Farbe.
Um den Brief herum weisen Schildchen und Pfeile auf bestimmte Teile hin.
Färbe diese Schildchen bitte GELB (Anrede, Datum, Absender (= der Briefschreiber), Briefmarke und Adresse (= der Empfänger des Briefes).

Nr. 2 ins rote Heft (Absender und Adresse bitte GENAU so, wie auf dem Umschlag untereinander geschrieben... Vergesst bei der Anrede nicht das Komma nach Oma. Das muss hinter jede Anrede!

Schneidet nun entlang der Linie den unteren Teil ab (wegwerfen) und klebt den ganzen oberen Teil auf eine neue Seite eures Aufsatz – Merkheftes auf. (Wer das eigene SB benutzt: Vielleicht kann es euch jemand kopieren....oder ihr zeichnet es einfach ab....)

Seite 139:

Nr. 1: Wenn ihr an eine Person schreibt, zu der ihr „Sie“ sagt, müsst ihr die entsprechenden Anredepronomen (Sie, Ihre, Ihren, Ihnen) GROß schreiben. Duzt ihr die Person aber, schreibt man die Anredepronomen klein.


AH
Seite 60 (Gerd = Gerhard)

GELBES Feld: rechte obere weiße Linie: Datum eintragen, darunter dann Anrede mit Komma!
Vorletzte weiße Linie: Gruß
Letzte Linie: dein Merlin (dein wird klein geschrieben)

BLAUES Feld: links oben Merlins Anschrift (als Absender) und rechts Gerhards Anschrift (als Empfänger).
Achtung: Hat die Briefmarke bei euch schon den Aufdruck 80 Cent? Ansonsten bitte verbessern...


MATHE

Kopien (Mathebuch): Seite 114

Tragt bitte den Wortspeicher ins Merkheft ein.

Nr. 1 Ihr müsst nicht zeichnen. Schreibt so:
A = 4 Maßquadrate
B =
C =
usw.

AH: Seite 71: Benutzt Bleistift und Lineal zum Abgrenzen der Maßquadrate.
Nr. 1 und 2

Kopien (Mathebuch) Seite 115

Bitte wieder den Wortspeicher eintragen!

Nr. 1 Beispiel: A = 7 Maßquadrate + 2 Maßdreiecke

AH Seite 71 Nr. 3

AH Seite 72 (ist...glaube ich...noch nicht gemacht. Nr. 5 bitte weglassen!)


Schnelle: Bitte die GELBE 3 weiter füllen!



Schaut bitte ab und zu hier auf die Homepage!

Liebe Grüße
eure Frau Stein-Heim


Nachtrag zum Homeschooling ab 22.6.20

Ihr Lieben,
es ist immer etwas schwierig, beim Planen die Menge der Aufgaben richtig einzuschätzen. Falls es zu viel wird:

MB Seite 113: Die Nr. 4 muss gemacht werden, die Nr. 5 könnt ihr nach hinten schieben und erledigen, wenn ihr am Ende der Woche noch Zeit und Lust habt....

Die Aufgaben zur GELBEN 3, die ich genannt habe, beziehen sich aufs Dividieren und sollten (wie der Rest des Heftes) auf jeden Fall irgendwann erledigt werden, aber ihr könnt euch das zeitlich selbst einteilen...

Liebe Grüße aus der Schule
eure Frau Stein-Heim

Plan ab 22.6.20 für Gruppe 2 im Homeschooling

Ihr Lieben,

es geht in den Endspurt! Bald habt ihr es geschafft! Trotz "Corona" konnten wir dank eurer Einsatzbereitschaft und der eurer Eltern die wichtigsten Themen bearbeiten! In der letzten Woche haben wir die Bereiche, die diese Woche noch anstehen, vorbereitet und ich denke, ihr werdet die Resterunde gut bewältigen können.

Solltet ihr manche Aufgaben schon gemacht haben, geht einfach zur nächsten über.........

DEUTSCH

“LERNSTANDSERHEBUNGEN“(LSE 3) Seite 2 (Subjekt/ Prädikat)

LERNSPUREN Seite 12

ZEBRA 92 / 93 / 94

LERNSPUREN Seite 13

LSE 1, Seite 2 und 3 (Adjektive usw.)
LSE 2, Seite 3

ZEBRA Seite 86 / 87 (Nr. 2 auf ein Blatt oder ins rote Heft)

Jojo AH 76 Drosselbart
Jojo AH 84 Nr. 1
Jojo AH 85 Hundertwasser

SB Seite 63 (Kopie) Nr. 1 und 2 (ro. H.)

SB Seite 64 (Kopie) Nr. 2 und 3 (Heft)

SB Seite 67 (Kopie) Nr. 3 (Heft)

Jojo AH Seite 83


MATHEMATIK

MERKHEFTEINTRAG: Überschrift: Halbschriftlich dividieren>>>Unterstreichen>>>2 Zeilen frei...

Maries und Felix' Lösungswege bitte nebeneinander sauber aufschreiben (Ergebnis unten nicht vergessen!)

MB Seite 113 (Kopie) Nr. 2 / 3 / 4 / 5
AH Seite 70
MB Seite 117 (Wiederholungsseite) ganz >>>>blaues Heft
AH Seite 48
TH Seite 62 und 63, 64 Rest
GELBE 3 (falls noch nicht gemacht): 66 (1 bis 9), 67 (1 bis 9), 68 (1 bis 11)

SCHNELLE:

Alles in den Lesestars und in der GELBEN 3, Zebra 20, 72, 75, 77, 78, 83


Viele Grüße
von eurer Frau Stein-Heim


Gruppe 1: Materialien für die letzte Präsenzwoche

Hallo, liebe Eltern!

Das Sprachbuch und das Mathebuch müssen ja viele diese Woche abgeben.....

Die Kinder sollten daher unbedingt alle anderen Materialien wie Hefte / Merkhefte, Jojo AH, Zebra, Lesestars, Lernspuren (Postmappe), Lernstandserhebungen (falls schon ausgeteilt), Mathe AH und TH, "Gelbe 3" und Geoheft zur Verfügung haben. Manches wird sich in der Schule im Fach befinden, aber bitte auch den häuslichen Arbeitsplatz durchsehen! Vielen Dank!

Diejenigen Kinder, die eigene Bücher besitzen, sollten sie mitbringen, da wir einige Seiten noch bearbeiten werden. Die Kinder ohne Deutsch- und Mathebuch erhalten von mir natürlich die entsprechenden Kopien.

IM LAUFE DER WOCHE WERDE ICH ETLICHES MIT NACH HAUSE NEHMEN LASSEN. Daher bitte am besten eine Tüte mitgeben....

Herzliche Grüße
Jutta Stein-Heim

Plan ab 15.6.20 für Gruppe 1 im Homeschooling

Plan ab 15.6.2020 Gruppe 1

Liebe Kinder,
ihr habt eure Sache in der Schule wieder gut gemacht! Super!
Mittlerweile seid ihr ja schon „alte Hasen“ in puncto Homeschooling und arbeitet schon (mehr oder weniger) selbstständig.... Bitte nehmt die Arbeit weiterhin ernst, denn nach den Sommerferien können wir alles Neue nur noch kurz wiederholen.

MATHEMATIK Vergesst beim schriftlichen Subtrahieren nicht:
Wenn ihr oben eine ZEHN hinschreibt, dann muss SOFORT in der nächsten Spalte (STELLE) eine EINS übertragen werden!!!

AH Seite 47 (Die NULL, die OBEN steht, behandeln wir wie jede andere Ziffer: einfach wieder ZEHN dazu!)

TH Seite 53 (lasst unter „HZE“ 1 Kästchen Platz für die ZEHN)

MB Seite 108 (Minuten und Sekunden) Nr. 1 / 2 / 3 / 4 / 5 ins blaue Heft

MB Seite 111 Nr. 1 a) IC bedeutet „Intercity“ (hält nur in großen Städten), RE = „Regionalexpress“ (fährt in der näheren Umgebung und hält öfter)
Nr. 1 b,c,d sind jeweils in ganzen Sätzen zu beantworten (blaues Heft).
Nr. 2) a,b : Immer erst zur vollen nächsten Stunde hüpfen! Antwortsatz nicht vergessen! Schnelle: auch c)
Nr. 3) a) Hier könnt ihr die Skizze weglassen. Antwortet in einem Satz!
b) Ebenso.
Schnelle: auch c)
Nr. 4)

TH Seite 50

AH Seite 46

AH Seite 58 / Nr. 2: Beim Subtrahieren mit Euro und Cent gehen wir genauso vor wie gelernt! (Das Komma aber nicht vergessen! Ohrenalarm!)

TH Seite 52

Schnelle: In der GELBEN 3 darf man alles bearbeiten.... beim Dividieren sollte man sich eventuell in unserem MB auf Seite 113 informieren. Ich empfehle die Rechenwege von Marie oder Felix!

DEUTSCH
Jojo AH Seite 81...Nr. 1...2...3

Zebra Seite 68 (Rest): Nr. 3 und 4 schriftlich (Blatt oder rotes Heft)
Zebra Seite 69 (Rest): Nr. 3 und 4 schriftlich (Blatt oder rotes Heft)

Zebra Seite 91


AB „Wettersätze“ (AB beginnt mit: Heute weht eine leichte.…)
In der Schule musstet ihr beim ersten Wettersätze - Blatt nur 1x umstellen, schreibt hier aber bitte alle Möglichkeiten auf!
Sollte euch der Platz für die Sätze nicht ausreichen, könnt ihr euch ja auf der Rückseite noch Linien ziehen und die Nr. dazuschreiben!

Beachtet bitte, dass GANZ UNTEN noch eine Arbeitsanweisung steht! Ihr sollt nun auch das Subjekt und das Prädikat durch Fragen (nur mündlich) herausfinden! Sprecht euch den Fragesatz dabei laut vor.
Dann erst wird das richtige Satzglied gekennzeichnet. Achtung: In der Schule hatten wir anstelle des Unterstreichens mit Farben das Subjekt mit Bleistift UNTERSTRICHEN und das Prädikat damit EINGEKREIST. Handhabt das hier bitte genauso.


SB Seite 122...Nr. 1...2...3

AH Seite 83
AH Seite 85

Zebra Seite 71 ganz (Bei Nr. 6 Subjekt rot, Prädikat blau, Zeitbestimmung grün, Ortsbestimmung gelb unterstreichen)

So....habt eine schöne Woche und bleibt gesund!

Eure Frau Stein- Heim


Plan ab 8.6.2020 Gruppe 2

Arbeitsplan ab 8.6.2020 für Gruppe 2 (im „Homeoffice“)

Liebe Kinder,
ihr habt eure Sache in der Schule ebenfalls gut gemacht und die Corona – Regeln beherzigt! Super!
Mittlerweile seid ihr ja schon „alte Hasen“ in puncto Homeschooling und arbeitet schon (mehr oder weniger) selbstständig.... Bitte nehmt die Arbeit weiterhin ernst, denn nach den Sommerferien können wir alles Neue nur noch kurz wiederholen.

Plan MATHEMATIK
Vergesst beim schriftlichen Subtrahieren nicht:
Wenn ihr oben eine ZEHN hinschreibt, dann muss SOFORT in der nächsten Spalte (STELLE) eine EINS übertragen werden!!!

MB Seite 71 Nr. 4 und 5 ins blaue Heft (UNTEREINANDER!)

TH Seite 49

Die Hausaufgabe vom Freitag sollte schon gemacht sein: TH S. 46 / 47 / 48

AH Seite 44 (ist einfach, da ohne Übertrag)
AH Seite 45 (MIT Übertrag!!)
AH Seite 47 (Die NULL, die OBEN steht, behandeln wir wie jede andere Ziffer: einfach wieder ZEHN dazu!)

TH Seite 51 und 53 (lasst unter „HZE“ 1 Kästchen Platz für die ZEHN)

MB Seite 108 (Minuten und Sekunden) Nr. 1 / 2 / 3 / 4 / 5 ins blaue Heft

Schnelle: In der GELBEN 3 darf man alles bearbeiten.... beim Dividieren sollte man sich eventuell in unserem MB auf Seite 113 informieren. Ich empfehle die Rechenwege von Marie oder Felix!


DEUTSCH
SB Seite 48 Nr.2 (Als Antwort /Prädikat bitte NUR das VERB!)
SB Seite 49 Nr 2 ....Antwort: NUR das SUBJEKT!

Jojo AH Seite 81...Nr.1...2...3

Zebra Seite 91


AB „Wettersätze“ (beginnt mit: Heute weht eine leichte....)
Sollte euch der Platz für die Sätze nicht ausreichen, könnt ihr euch ja auf der Rückseite noch Linien ziehen und die Nr. dazuschreiben!

Beachtet bitte, dass GANZ UNTEN noch eine Arbeitsanweisung steht! Ihr sollt auch das Subjekt und das Prädikat
durch Fragen (nur mündlich) herausfinden! Sprecht euch den Fragesatz dabei laut vor.
Dann erst wird das richtige Satzglied mit den Farben unterstrichen.


Schnelle: SB Seite 122...Nr. 1...2...3


So....habt eine schöne Woche und bis hoffentlich bald!

Eure Frau Stein- Heim


Info Gruppe 1 für die 2. Präsenzwoche ab 8.6.20

Hallo Kinder...

Ihr benötigt folgende Materialien:

MB....AH....TH....blaues Heft
SB...AH...ZEBRA....2x AB "Wettersätze"
rotes und weißes Heft
Lesestars

Bis bald!
Eure Frau Stein-Heim

Arbeitsplan der Gruppe 1 (wieder im "Homeoffice")

Liebe Kinder,
ich freue mich, dass ich euch ein großes Lob aussprechen kann, denn ihr habt den Präsenzunterricht unter diesen schwierigen Bedingungen super gemeistert. Ihr wart diszipliniert, und die meisten von euch haben motiviert mitgearbeitet. Klasse!
Hier nun euer Plan für diese Woche:

AUFTRAG 1a)
Das Thema SATZGLIEDER haben wir ja in der Schule vertiefend weiterbearbeitet und auch das Subjekt und das Prädikat kennengelernt. Damit ihr nichts vergesst, stellt jeden Tag einen der untenstehenden Sätze so oft wie möglich um und grenzt die einzelnen Satzglieder (=gemeinsam wandernde Wörter) durch Schrägstriche voneinander ab. Anschließend bestimmt ihr durch die jeweiligen Fragen ("Wer / was " und "Was tut...?" bzw. "Was tun...?) Subjekt und Prädikat.

Beispiel: Am Sonntag machen wir bei sonnigem Wetter eine schöne Radtour.
>>>>>> Eine schöne Radtour / machen / wir / bei sonnigem Wetter / am Sonntag.
>>>>>> Machen / wir / am Sonntag / bei sonnigem Wetter / eine schöne Radtour?
...usw. (bis alle Satzglieder einmal an vorderster Stelle waren)
In der Klammer seht ihr zur Kontrolle die Anzahl der Satzglieder.

Wer / was macht eine Radtour? >>>wir
Was tun wir? >>>machen

Sätze:
Morgens bearbeite ich meine Aufgaben selbstständig. (5)

Ich lese die Arbeitsanweisungen aufmerksam. (4)

Das schriftliche Subtrahieren beherrsche ich gut. (4)

Mama oder Papa freuen sich über meine Fortschritte. (4)

Auftrag1b)

Rechnet jeden Tag eine Subtraktionsaufgabe. Vergesst nicht: Wenn ihr oben eine Zehn hinschreibt, muss SOFORT in der nächsten Spalte unten eine EINS übertragen werden!

Rechnet untereinander:
376 - 285
744 - 589
910 - 788
555 - 166

AUFTRAG 2 (NEU!) DEUTSCH >>>>>>>Es geht um Adjektive (=Wiewörter)...Mir ihnen können wir Dinge, Tiere oder Personen vergleichen.
Zebra Seite 50 (nur Nr. 1 und 3) zur Wiederholung.

Zebra Seite 51 Nr. 2 (Schreibt die Adjektive so auf, wie sie auch im Text vorkommen.)
Nr. 3 / 4 / 5 (Die Sätze ins rote Heft.)

Zebra Seite 52 Nr. 1 und 2

AUFTRAG 3
Ihr braucht das weiße Merkheft.
Überschrift: Mit Adjektiven können wir vergleichen
Tragt dazu bitte den grünen Kasten von Seite 52 sauber ein. Fangt bitte immer eine neue Zeile an...so wie im Kasten. Unterstreicht farbig: kleiner und am kleinsten.

Freizeile....Schreibt dann noch die folgenden 2 Sätze dazu:

Bei den Vergleichsstufen 1 und 2 ändert sich manchmal auch der Wortstamm (a>>>ä oder o>>>ö).
"Am größten "erhält bei der 2. Vergleichsstufe NUR ein ten, bei "weißesten oder ältesten" wird ein „Binde – e“ eingefügt, damit sich das Wort besser sprechen lässt.


Zebra Seite 52 Nr. 3 und 4: Bitte die oben genannten Besonderheiten beachten!
Nr. 5 könnt ihr weglassen.


AUFTRAG 4
JOJO Sprachbuch

Seite 116 gelben Kasten lesen >>> Nr. 1 und 2 (rotes Heft)
Seite 117 3 und 4 ....Nr. 5 NOCH NICHT MACHEN!
Seite 42 Nr. 1 NUR GUT DURCHLESEN>>>>Nr. 2 und 3 schriftlich
Seite 43 Nr. 1 und 2....3 NOCH NICHT


AUFTRAG 5>>>>ins weiße Merkheft eintragen (Zeile frei):

Weitere Ausnahmen beim Vergleichen:
gut >>> besser >>> am besten
viel >>> mehr >>> am meisten


MATHEMATIK

Es geht um die Analoguhr (mit Stunden- und Minutenzeiger).
AUFTRAG 1
Zeichnet eine Tabelle mit 2 Spalten (Überschriften: 1. Tageshälfte / 2. Tageshälfte) und ergänzt das Fehlende entsprechend (bl. Heft):
1. Tageshälfte>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>2. Tageshälfte

01.00 Uhr>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>13.00 Uhr
02.00Uhr>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>14.00 Uhr
03.00 Uhr>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
04.00 UHR>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
bis
12.00 Uhr>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>24.00 Uhr (oder 00.00 Uhr)

Lernt dies bitte gut, sofern ihr da noch Unsicherheiten aufweist. Lasst euch abhören!

AUFTRAG 2
AH S. 66 / Nr. 1 >>> auf Uhr von Aufgabe a) Zahlen für die 2. Tageshälfte als Hilfe aufmalen!

Der blaue Minutenzeiger gibt immer an, wie viele Minuten von der angefangenen Stunde bereits vorüber sind, während sich der rote Minutenzeiger ganz langsam mitbewegt.

Nr. 1
Nr. 2 >>> Genau die kleinen Striche abzählen!
Nr. 3 >>> eventuell als Hilfe die Zahlen bei den oberen Uhren beachten. Besser: Alleine versuchen!
Nr. 4 >>> Lineal und Bleistift, dann erst Farbe!


AUFTRAG 3
MB Seite 106 ganz
MB Seite 107 Merkkasten beachten!
>>>Nr. 1 ins blaue Heft >>> a) Der rote Stundenzeiger bewegt sich von der "8" in den Bereich der "9". Das heißt, 1 ganze Stunde (1 h) ist vergangen. Nun schauen wir den blauen Minutenzeiger an: Er ist über die volle Stunde hinaus gewandert.....um 5 Minuten ( 5 min).

Also: 1 h 5 min sind vergangen (Schreibt "1h" rot, "5 min" blau, ansonsten wie im Beispiel).>>>> Rest der Aufgabe ins Heft.

Ist eine Lernuhr vorhanden? Damit geht es am besten.

Seite 107 / Nr. 2 und 3 : Umrechnungen (Vorsicht: 60er - Einheit!!!)

AUTRAG 4
AH Seite 67 ganz



ANTON - APP: Pinns beachten!



So, dann macht's gut und bis bald!

Eure Frau Stein-Heim


Infos für den morgigen Schulbeginn der Gruppe 2

Liebe Kinder der Gruppe 2,
was ich in der letzten Woche für Gruppe 1 aufgeschrieben habe, gilt natürlich auch für euch!
Aber sicher habt ihr euch das bereits gedacht, alles durchgelesen und den Ranzen entsprechend gepackt!

Bis morgen! Ich freu mich!


Eure Frau Stein-Heim

Arbeitsplan ab 25.5.2020 für Gruppe 2 (Homeschooling)

Liebe Gruppe 2,
wir sehen uns ja erst am 02.06.2020 (dienstags) in der Schule. Hier die Aufgaben bis dahin für euch:

DEUTSCH
AUFTRAG 1
Das Thema SATZGLIEDER werden wir vertiefend in der Schule zusammen weiterbearbeiten. Damit ihr davon nichts vergesst, stellt jeden Tag einen der unten stehenden Sätze so oft wie möglich um und grenzt die einzelnen Satzglieder (=gemeinsam wandernde Wörter) durch Schrägstriche voneinander ab.

Beispiel: Am Sonntag machten wir bei sonnigem Wetter eine schöne Radtour.
>>>>>> Eine schöne Radtour / machten / wir / bei sonnigem Wetter / am Sonntag.
>>>>>> Machten / wir / am Sonntag / bei sonnigem Wetter / eine schöne Radtour?
...usw. (bis alle Satzglieder einmal an vorderster Stelle waren)
In der Klammer seht ihr zur Kontrolle die Anzahl der Satzglieder.

Sätze:

In der Pause trage ich immer meine Maske. (5)

Wir halten auf der Treppe großen Abstand von unseren Mitschülern. (5)

Das Berühren von anderen Kindern ist nicht erlaubt. (3)

In unserem Lesetest geht es um eine Märchenfigur. (4)

Am Freitag schreiben wir eine Mathearbeit. (4)


AUFTRAG 2 (NEU!)
>>>>>>>Es geht um Adjektive (=Wiewörter)...Mir ihnen können wir Dinge, Tiere oder Personen vergleichen.
Zebra Seite 50 (nur Nr. 1 und 3) zur Wiederholung.

Zebra Seite 51 Nr. 2 (Schreibt die Adjektive so auf, wie sie auch im Text vorkommen.)
Nr. 3 / 4 / 5 (Die Sätze ins rote Heft.)

Zebra Seite 52 Nr. 1 und 2

AUFTRAG 3
Ihr braucht das weiße Merkheft.
Überschrift: Mit Adjektiven können wir vergleichen
Tragt dazu bitte den grünen Kasten von Seite 52 sauber ein. Fangt bitte immer eine neue Zeile an...so wie im Kasten. Unterstreicht farbig: kleiner und am kleinsten.

Freizeile....Schreibt dann noch die folgenden 2 Sätze dazu:

Bei den Vergleichsstufen 1 und 2 ändert sich manchmal auch der Wortstamm (a>>>ä oder o>>>ö).
"Am größten "erhält bei der 2. Vergleichsstufe NUR ein ten, bei "weißesten oder ältesten" wird ein „Binde – e“ eingefügt, damit sich das Wort besser sprechen lässt.


Zebra Seite 52 Nr. 3 und 4: Bitte die oben genannten Besonderheiten beachten!
Nr. 5 könnt ihr weglassen.


AUFTRAG 4
JOJO Sprachbuch

Seite 116 gelben Kasten lesen >>> Nr. 1 und 2 (rotes Heft)
Seite 117 3 und 4 ....Nr. 5 NOCH NICHT MACHEN!
Seite 42 Nr. 1 NUR GUT DURCHLESEN>>>>Nr. 2 und 3 schriftlich
Seite 43 Nr. 1 und 2....3 NOCH NICHT


AUFTRAG 5>>>>ins weiße Merkheft eintragen (Zeile frei):

Weitere Ausnahmen beim Vergleichen:
gut >>> besser >>> am besten
viel >>> mehr >>> am meisten


[uMathematik]/u]


Es geht um die Analoguhr (mit Stunden- und Minutenzeiger).
AUFTRAG 1
Zeichnet eine Tabelle mit 2 Spalten (Überschriften: 1. Tageshälfte / 2. Tageshälfte) und ergänzt das Fehlende entsprechend (bl. Heft):
1. Tageshälfte>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>2. Tageshälfte

01.00 Uhr>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>13.00 Uhr
02.00Uhr>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>14.00 Uhr
03.00 Uhr>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
04.00 UHR>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
bis
12.00 Uhr>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>24.00 Uhr (oder 00.00 Uhr)

Lernt dies bitte gut, sofern ihr da noch Unsicherheiten aufweist. Lasst euch abhören!

AUFTRAG 2
AH S. 66 / Nr. 1 >>> auf Uhr von Aufgabe a) Zahlen für die 2. Tageshälfte als Hilfe aufmalen!

Der blaue Minutenzeiger gibt immer an, wie viele Minuten von der angefangenen Stunde bereits vorüber sind, während sich der rote Minutenzeiger ganz langsam mitbewegt.

Nr. 1
Nr. 2 >>> Genau die kleinen Striche abzählen!
Nr. 3 >>> eventuell als Hilfe die Zahlen bei den oberen Uhren beachten. Besser: Alleine versuchen!
Nr. 4 >>> Lineal und Bleistift, dann erst Farbe!


AUFTRAG 3
MB Seite 106 ganz
MB Seite 107 Merkkasten beachten!
>>>Nr. 1 ins blaue Heft >>> a) Der rote Stundenzeiger bewegt sich von der "8" in den Bereich der "9". Das heißt, 1 ganze Stunde (1 h) ist vergangen. Nun schauen wir den blauen Minutenzeiger an: Er ist über die volle Stunde hinaus gewandert.....um 5 Minuten ( 5 min).

Also: 1 h 5 min sind vergangen (Schreibt "1h" rot, "5 min" blau, ansonsten wie im Beispiel).>>>> Rest der Aufgabe ins Heft.

Ist eine Lernuhr vorhanden? Damit geht es am besten.

Seite 107 / Nr. 2 und 3 : Umrechnungen (Vorsicht: 60er - Einheit!!!)

AUTRAG 4
AH Seite 67 ganz



ANTON - APP: Pinns beachten!



So, dann macht's gut und bis bald!

Eure Frau Stein-Heim


Infos für den morgigen Schulbeginn der Gruppe 1

Liebe Kinder der Gruppe 2!

Am Montag bin ich um 8.20 Uhr in der Eingangshalle, nehme die ersten ankommenden Kinder in Empfang und gehe mit ihnen in den Saal. Dort erwarte ich die restlichen Schüler, die bitte UNBEDINGT auch ohne Beaufsichtigung IN AUSREICHENDEM ABSTAND hintereinander die Treppe hochgehen.
Im Saal läuft alles so ab, wie auf eurem Regelblatt steht...Fürs Händewaschen habe ich Aufstellpunkte auf dem Boden markiert. Euer Platz wurde mit einem Namensschildchen versehen.

Gleich vorweg warne ich schon mal vor:

Wer die Coronaregeln nicht einhält, wird verwarnt und muss dann leider von den Eltern abgeholt werden, wenn ein weiterer Verstoß geschieht. Wir alle müssen sehr diszipliniert sein!

Liebe Ganztagskinder, bitte vergesst nicht den ausgefüllten Abschnitt von Frau Ihrigs Elternbrief! Es ist wichtig, dass wir wissen, ob ihr bis 16.00 Uhr bleiben müsst, oder ob ihr früher, z. B. um 12.45 Uhr, heimgehen dürft!

Es gibt für uns spezielle Pausenzeiten, in denen ihr eine Seite des Schulhofs benutzen dürft. Die andere Hälfte ist für die Klasse von Frau Conrad vorgesehen. Die Pausenzeiten erfahrt ihr morgen von mir.
Die Spieleausleihe ist auch für die Halbtagskinder geöffnet, aber: ABSTAND 1,50 m auch beim Spiel!!!!

Auf die Toilette (die 3b benutzt die Toilettenanlage im Schulhof) geht ihr einzeln IN DEN GROßEN PAUSEN und meldet euch vorher bei mir ab und beim Zurückkommen wieder an. Ich bin als Aufsicht im Schulhof dabei.
Am Ende der Pause rufe ich euch und ihr stellt euch am gewohnten Platz...aber EINZELN und HINTEREINANDER auf. Ein Riesenschritt und ein halber dazu sind etwa 1,50 m. Lieber etwas zu viel Abstand als zu wenig!

Um 12.45 gehen die Halbtagskinder heim und die Ganztagskinder auf Toilette, waschen Hände und gehen dann in den Saal von Frau Conrad, um ihr mitgebrachtes Mittagessen zu verzehren und im Anschluss die Hausaufgaben zu machen.

Die Materialien, die wir brauchen, habe ich euch ja schon im vorherigen Wochenplan aufgelistet. Ich hoffe, alles passt in den Ranzen....

Dies stand damals auf der Homepage:

"Die Kinder der Gruppe 1 bringen bitte gleich am ersten Tag die bearbeiteten Aufgaben in Deutsch, Sachunterricht und Mathematik mit in die Schule. Für diese Fächer benötigen wir auch die noch nicht bearbeiteten Arbeitsblätter, die ich kopiert hatte, alle Bücher, (Merk-)Hefte, Arbeitshefte sowie das LAMA - Heft ....auch die Leseblätter, aber nicht den dicken Ordner. Der Turnbeutel muss leider zuhause bleiben, da wir keinen Sportunterricht geben dürfen. ):

Wir werden das Wichtigste gründlich wiederholen und gegen Ende der Schulwoche nach Möglichkeit eine kleine Lesearbeit (da wurde ja schon viel vorgearbeitet) und die 5. Mathearbeit, die ich schon in einem der ersten Wochenpläne angekündigt hatte, schreiben. Hier nochmals die Themen: Schriftliches Addieren...auch Kommazahlen (€ / ct), Sachaufgaben hierzu, kg / g (auch 1/4, 1/2, etc.), Würfelgebäude (Baupläne, Ansichten von vorn, rechts, oben etc.)

Bitte schaut im Laufe der Woche immer mal wieder auf die Homepage... es wird evt. noch einige Ergänzungen geben..."


Liebe Grüße und bis morgen! Ich freu mich!

Eure Frau Stein-Heim


Nachtrag ...falls der Ranzen zu schwer wird...

Was ihr morgen nicht unbedingt schon dabei haben müsst, sind die Merkhefte, das Geoheft, das Lamaheft. Zur Not könnte ich den Inhalt des Sprachbuchs auch übers Smartboard aufrufen. Das Wörterbuch und den dicken Ordner hatte ich ja sowieso nicht genannt.
Wichtig: alle Kopien....Arbeitshefte....Lesesachen
Liebe Grüße!

Nachtrag zu den Corona- Saal - Regeln: Verbot des Austauschs von Materialien

Hallo!

Hier leider noch Nr. 14 der Corona - Regeln:

14) Wir achten zuhause darauf, dass alle Materialien im Ranzen sind , weil ein
Austausch von Stiften, Heften oder Büchern (usw.) nicht erlaubt ist!


Bitte ergänzt meine Liste noch um diese Nummer.
Ihr seht, wie wichtig es ist, dass ihr am Wochenende sorgfältig packt!!! Ihr bekommt von mir vorher noch einen Laufzettel, auf dem steht, wann ihr was mitbringen müsst.

Bis vermutlich bald wieder hier auf der Homepage!
Liebe Grüße!


Arbeitsplan ab 18. Mai 2020

Hallo, liebe Kinder....

dies ist eine kurze Woche, und ich will euch gar nicht so viel aufgeben, damit ihr Zeit habt, um vielleicht kleine Restarbeiten zu erledigen...
Euren Eltern habe ich schon geschrieben, dass ich sie bitte, mit euch die wichtigen Corona- Regeln durchzusprechen. Da die Fotos, die ich vom Arbeitsblatt gemacht und hochgeladen habe, leider in der Vergrößerung recht unscharf sind, schreibe ich hier alles nochmals auf. Der erste Arbeitsauftrag für diese Woche betrifft nämlich auch gleich diese Regeln....)

Auftrag 1:
Was man geschrieben hat, kann man sich besser merken.....

Schreibt also bitte die Regeln sauber mit Überschrift auf ein liniertes Kieserblatt. Fangt nach jeder Regel unbedingt eine neue Zeile an, damit die Seite übersichtlich gestaltet wird! Die Smileys usw. ließen sich nicht hochladen, daher bitte ich euch, das Blatt nach dem Fertigstellen noch irgendwie schön und passend zu verzieren.... Bestimmt fällt euch was Nettes ein!

(Ihr müsst das auch nicht auf einmal abschreiben! Teilt euch das ein...!)


Corona – Klassen - Regeln
1) Wir gehen nacheinander mit großem Abstand (mindestens 2 m) in den Klassenraum.

2) Wir waschen uns dann zuerst SEHR GUT die Hände (mit Seife, etwa
30 Sekunden lang!)
und vergessen auch nicht die Zwischenräume zwischen
den Fingern!

3) Wir gehen dann sofort zu unserem Platz, setzen uns an die markierte Stelle,
hängen die Jacke hinter uns an den Stuhl und deponieren unseren Ranzen
neben uns. Wir hängen nichts an die Kleiderhaken vor der Tür!

4) Im Saal dürfen wir nur nach Aufforderung aufstehen - zu anderen Kindern
halten wir auch hier einen Abstand von mindestens 1,50 m!

5) Wenn wir niesen oder husten müssen, tun wir dies in die Armbeuge!

6) Brauche ich beim Arbeiten Hilfe von der Lehrerin und diese muss näherkommen, setze ich meine Maske auf!

7) Wenn ich die Maske aufsetze, fasse ich sie nur außen und
an den Gummis
an!

8) In der Pause benutze ich IMMER die Maske!

9) Klingelt es zur Pause, gehen wir mit großem Abstand
nacheinander hinaus!

10) In der Pause halte ich weiterhin Abstand zu meinen
Mitmenschen (mindestens 2 m!) – Auch beim Spielen!!!


11) Ich fasse – auch beim Spielen - niemanden an!

12)Während des Unterrichts hänge ich die Maske an den
Gummischlaufen an den seitlichen Haken der Schulbank!


13) Nach der Pause wasche ich mir, nachdem ich in die
Klasse gekommen bin, wieder sehr gut die Hände!!!
Besonders wichtig ist das Händewaschen vor dem Essen in der Frühstückspause!

.........................................................................................................................................................................................................

Sprecht diese Regeln bitte eingehend mit den Eltern durch, am besten mehrmals! Heftet das Geschriebene oben auf die Blätter, die ihr bearbeitet habt und am ersten Schultag mitbringen sollt.

Auftrag 2:
Übt das Händewaschen..... Seife.....Zwischenräume.... Daumen... während ihr im Geiste LANGSAM auf 30 zählt. Halt nur so schnell, wie auch der Sekundenzeiger der Uhr voranschreitet.

Clickt zusammen mit den Eltern (wenn ihr dürft, alleine) einige Videos zum Thema "Corona" an, die ich euch gleich hier nenne. Sie sind sehr informativ und kurzweilig:

Checker Tobys Virencheck auf You Tube: https://www.youtube.com/watch?v=WM_CJaeNFX4

Agent Blitzblank ist bösen Vibas auf der Spur auf You Tube: https://www.youtube.com/watch?v=b1c3-XllkaM

In diesem 2. Video findet ihr auch ein fetziges Händewaschlied, das jemand singt, den ihr mal in unserer Turnhalle bei einer Veranstaltung zum Thema "Mobbing" kennengelernt habt! Mr. "Fist Bump / High Five "!

Vom April, aber immer noch aktuell: Checker Toby klärt über die verschiedenen Mundschutzmasken auf:
https://www.youtube.com/watch?v=0e481QP8ocM


Auftrag 3: (Mathematik)

Es geht um das Thema „Zeit“. Sicher haben viele von euch eine eigene Armbanduhr, doch da gibt es Unterschiede. Eine Digitaluhr zeigt die Uhrzeit durch Ziffernwechsel an (24 Stunden).
Auf dem Zifferblatt der Analoguhr sitzen bewegliche Zeiger, die die Uhrzeit angeben (der kleinere Stundenzeiger, der größere Minutenzeiger und manchmal auch noch der dünne Sekundenzeiger).
Hat der kleinste Zeiger das Zifferblatt einmal ganz umrundet, bedeutet dies, dass ein Zeitraum von 12 Stunden vorüber ist. Da ein Tag 24 Stunden hat, muss er das Zifferblatt also zweimal umrunden.
Hier fasse ich für euch zusammen, was ihr in Klasse 2 bei Frau Minkel zu diesem Thema bereits gelernt habt.

Eure einzige Aufgabe in Mathe wird diese Woche sein, dies SAUBER und ÜBERSICHTLICH ins lila MERKHEFT einzutragen und zu wiederholen (also zu lernen)! Hier der Text:

Die Zeit

1 Tag hat 24 Stunden.
1 Stunde = 60 Minuten ........also: 1 h = 60 min
1 Minute = 60 Sekunden .....also: 1 min = 60 s

Eine Viertelstunde = 15 min
Eine halbe Stunde = 30 min
Eine Dreiviertelstunde = 45 min

Dies findet ihr in eurem Mathebuch der 2. Klasse auf den Seiten 122 bis 125, falls ihr es gerne vertiefen möchtet.
Lernt den Hefteintrag aber bitte wirklich, denn "die Zeit" wird Thema eures nächsten Mathearbeitsplanes sein!


Das war's schon .... Habt ein schönes, langes Wochenende und bleibt gesund. Schaut bitte ALLE unbedingt immer wieder hier auf die Homepage...bestimmt muss ich noch einige Infos zum Schulanfang ergänzen!

Eure Frau Stein-Heim, die sich freut, bald mal wieder mit euch zusammen die Schulbank zu drücken!
(:


SAALREGELN IN CORONAZEITEN

Hallo, liebe Eltern!

Damit Ihr Kind sich gut auf den Wiedereinstieg vorbereiten kann, habe ich die Regeln im neuen Arbeitsplan aufgelistet, die wir alle genau beachten müssen, wenn wir in der kommenden (die 2. Gruppe erst in der übernächsten) Woche die Arbeit in der Schule aufnehmen. Bitte besprechen Sie diese Regeln eingehend mit Ihrer Tochter / Ihrem Sohn, sodass wir direkt zur Anwendung übergehen können. Vielen lieben Dank...insbesondere auch für Ihr engagiertes Mittragen der Unterrichtsarbeit in den zurückliegenden schwierigen Wochen!!

Bis Montag müssten Sie von Frau Ihrig einen Elternbrief per Post erhalten haben, in dem sie Ihnen nähere Informationen zur Schulöffnung mitteilt. Auf diesem Wege erfahren Sie auch, in welcher Woche Ihr Kind am Präsenzunterricht in der Schule teilnimmt. Die Namen von Schülern möchte ich aus Gründen des Datenschutzes nicht hier auf der Homepage nennen.
Bitte beachten Sie, dass der Hinweis "Unterrichtsende 16.00 Uhr" nur für den Ganztagsbetrieb gilt.
Die Halbtagskinder gehen um 12.45 Uhr nach Hause!
Besucht Ihr Kind die Ganztagsschule, dann füllen Sie bitte den am Elternbrief der Schulleitung unten anhängenden Abschnitt aus und geben Sie ihn Ihrem Kind mit, wobei ich denke, dass Sie (falls Sie das ankreuzen möchten) in der ersten Zeile 12.45 Uhr eintragen müssten und in der letzten (so meine Info von Herrn Schneider) 16.00 Uhr.

Den Arbeitsplan für die laufende Woche werde ich schmal halten, damit eventuell bestehende Lücken in Ruhe aufgearbeitet werden können. Genießen Sie mit Ihrer Familie das Himmelfahrtswochenende!

Die Kinder der Gruppe 1 bringen bitte gleich am ersten Tag die bearbeiteten Aufgaben in Deutsch, Sachunterricht und Mathematik mit in die Schule. Für diese Fächer benötigen wir auch die noch nicht bearbeiteten Arbeitsblätter, die ich kopiert hatte, alle Bücher, (Merk-)Hefte, Arbeitshefte sowie das LAMA - Heft ....auch die Leseblätter, aber nicht den dicken Ordner. Der Turnbeutel muss leider zuhause bleiben, da wir keinen Sportunterricht geben dürfen. ):

Wir werden das Wichtigste gründlich wiederholen und gegen Ende der Schulwoche nach Möglichkeit eine kleine Lesearbeit (da wurde ja schon viel vorgearbeitet) und die 5. Mathearbeit, die ich schon in einem der ersten Wochenpläne angekündigt hatte, schreiben. Hier nochmals die Themen: Schriftliches Addieren...auch Kommazahlen (€ / ct), Sachaufgaben hierzu, kg / g (auch 1/4, 1/2, etc.), Würfelgebäude (Baupläne, Ansichten von vorn, rechts, oben etc.)

Bitte schauen Sie im Laufe der Woche immer mal wieder auf die Homepage... es wird evt. noch einige Ergänzungen geben... Danke.

Den Arbeitsplan ab 18. Mai lade ich den Kindern gesondert hoch.

Herzliche Grüße
Ihre Jutta Stein-Heim


Auflösungen zum Arbeitsplan ab 11. Mai 2020

AUFLÖSUNGEN Deutsch

SB Seite 121 / Nr. 4) Mit einer Taschenlampe gehen zwei Männer nachts durch den Park.
Mit einer Taschenlampe gehen nachts zwei Männer durch den Park.
Nachts gehen zwei Männer mit einer Taschenlampe durch den Park.
Gehen zwei Männer nachts mit einer Taschenlampe durch den Park?
Durch den Park gehen nachts zwei Männer mit einer Taschenlampe.

SB Seite 121 / Nr. 5) Suchen die Männer auf dem Spielplatz ihren Hund?
...oder: Suchen die Männer ihren Hund auf dem Spielplatz?
Sitzt der Hund frierend unter einem Baum?
Findet eine ältere Dame den Hund zufällig?
Bringt sie den Hund zum Fundbüro?

Nr.6) Clara und Jan sitzen auf Klappstühlen am Teich.
Abwechselnd erzählen sie lustige Witze.
Immer wieder lachen sie dabei.
(Dabei lachen sie immer wieder.)
Vor Begeisterung kippeln sie beim Lachen.
(Beim Lachen kippeln sie vor Begeisterung.)
Sie fallen rückwärts in den Teich. (Diesen Satz würde ich so lassen. Man KANN ihn umstellen, aber das klingt dann einfach nicht so gut. )

Nr. 7) So kann der Satz ("Der Junge erzählt seinem Vater oft spannende Gruselgeschichten")jeweils anfangen:

Der Junge...
Erzählt....?
Seinem Vater...
Oft....
Spannende Gruselgeschichten...

>>>>>Dieser Satz besteht also aus 5 Satzgliedern.


JOJO ARBEITSHEFT Seite 79 / Nr. 1) <<<
Nico hat ein Aquarium im Zimmer.
(Nico hat im Zimmer ein Aquarium.)
Darin hält er viele verschiedene Fische.
(Er hält darin viele verschiedene Fische.)
Regelmäßig versorgt Nico die Fische.
Nico versorgt regelmäßig die Fische.

Nr. 2) BEISPIELE:
Auf einem Seerosenblatt sitzt der Wasserfrosch tagsüber oft.
Der Wasserfrosch sitzt tagsüber oft auf einem Seerosenblatt.
Oft sitzt der Wasserfrosch tagsüber auf einem Seerosenblatt.
Tagsüber sitzt der Wasserfrosch oft auf einem Seerosenblatt.


Zum ARBEITSBLATT "Ich...ich...ich..." schreibe ich nichts auf, denn da gibt es sooooo viele Möglichkeiten...!


ARBEITSBLATT zu EMMA:
Durch die bekannten 3 Pfeile (>>>) grenze ich die einzelnen Satzglieder, die ihr einkreisen solltet, ab:
Emma und Tristan >>> finden >>> am Strand >>> eine Flasche. (4 Satzglieder)

Karim >>> ist >>> ein guter Dschinn. (3 Satzglieder)

Er >>> vermisst >>> seinen Zauberring. (3 Satzglieder)

Alle >>> fliegen >>> mit dem Teppich >>> nach Barrakasch. (4 Satzglieder)

Dort >>> wohnen >>> der Kalif Maimun und seine Großmutter. (Nur 3 Satzglieder, eins davon sehr lang!)

Sahim >>> stiehlt >>> dem Kalifen >>> alles Gelbe. (4 Satzglieder)


ARBEITSBLATT MAX UND MORITZ
Wer? <<< die beiden Lümmel
Was tun sie? <<< sammeln
Wie?<<< emsig <<<<<<<<<(bedeutet: fleißig)
Wo?<<< im Garten
Wen oder was?<<< Maikäfer

Wer?<<< sie
Was tun sie? <<< schütten
Wen oder was? <<< die Krabbeltiere
Wem? <<< ihrem Onkel Fritz
Wohin? <<< ins Bett
Wie? <<< heimlich

Wer? <<< es Was tut es?<<< kribbelt
Wann?<<< mitten in der Nacht
Wem?<<< dem Onkel
Wo?<<< am ganzen Körper

Wer?<<< der Onkel
Was tut er?<<< sieht
Wen oder was?<<< die vielen Maikäfer
Wie?<<< mit Entsetzen
Wo? <<< im Bett


ARBEITSBLATT LEHRER LÄMPEL

Wer? <<< der strenge Lehrer Lämpel
Was tut er? <<< verabscheut
Wen oder was? <<< dumme Streiche

Wer?<<< Max und Moritz
Was tun sie? <<< streuen
Wem?<<< ihm
Wann? <<< eines Tages
Wen oder was?<<< Pulver
Wohin? <<< in seine Pfeife

Wer? <<< er
Was tut er? <<< raucht
Wie? <<< gemütlich
Wann? <<< am Abend
Wo? <<< hinter dem Ofen
Wen oder was? <<< sein Pfeifchen

Wer oder was? <<< sie
Was tut sie? <<< explodiert
Wann? <<< plötzlich
Wie? <<< mit lautem Getöse

Wer? <<< er
Was tut er? <<< verzeiht
Wen oder Was? <<< diesen Streich
Wem? <<< ihnen
Wann? <<< niemals

Uff. Geschafft. (Ihr seht, ich muss das auch alles lösen...!)
Alles schön verbessert? Super! Ich bin stolz auf euch!
Liebe Grüße!
(:


Arbeitsplan ab 11. Mai 2020

Hallo, liebe 3b!

Na, bald ist es soweit!!! Am 25. Mai geht es - schrittweise - endlich los! Allerdings startet zunächst nur die erste Hälfte der Klasse mit dem Unterricht in der Schule, während die andere Hälfte wie bisher einen Wochenplan (Homeschooling) bearbeitet. (Sonst kann der erforderliche Mindestabstand im Saal nicht eingehalten werden.) Nach einer Woche (am Dienstag, 02.06.2020) wird dann gewechselt. Das ist der Tag nach dem Pfingstfest.
Die Einteilung, wer zur ersten oder zweiten Gruppe gehört, wird euch demnächst bekanntgegeben. Also...schaut täglich auf die Homepage.....

Hier möchte ich schon mal vorweg festhalten: Die Wiederaufnahme des Unterrichts wird nur funktionieren, wenn WIR ALLE absolut DISZIPLINIERT die Verhaltens- und Hygieneregeln einhalten!!! In dieser Hinsicht müssen wir uns VOLL auf euch verlassen können! Aber sicher seid ihr - wie eure Mitschüler(innen) aus den anderen dritten / vierten Klassen und wir Lehrer(innen) - alle bereit, euer Bestes zu geben, sodass die Schulöffnung erfolgreich verläuft!

Hier nun zunächst noch einige Auflösungen im Bereich DEUTSCH:
1) ARBEITSBLATT „JULIA“:
Bitte vergleicht, ob ihr die Satzglieder richtig eingekreist habt (und verbessert).

Julia << schreibt << einen Brief (4 Wörter, aber 3 Satzglieder)
Tom << geht << ins Kino (4 Wörter, aber 3 Satzglieder)
Die Kinder << rennen << nach Hause (5 Wörter, aber 3 Satzglieder)

Natürlich kann jedes dieser Satzglieder am Anfang stehen!

2) AB „Detektiv“:

Mit seiner Lupe << entdeckt << er << wichtige Fingerabdrücke (7 Wörter, aber 4 Satzglieder)

Mit der Umstellprobe << findest << du << im Satz << wichtige Satzglieder (9 Wörter, aber 5 Satzglieder)

3) Jojo AH Seite 43 / Nr. 3:

Ich << mache << mit meinem Bruder << eine Radtour << an den Bodensee (10 Wörter, aber 5 Satzglieder)


Weiterführende Aufgaben hierzu im FACH DEUTSCH:
SB Seite 121 / Nr. 4 bis 7 (Bei Nr. 7 bitte statt des Unterstreichens lieber mit Bleistift sauber einkreisen!)

Jojo AH Seite 79 / Nr. 1 und 2


ARBEITSBLATT (6a): „Ich...ich...ich... - ist ja schrecklich!“

Was haben alle Sätze gemeinsam? Das habt ihr sicher auf den ersten Blick gemerkt ... Alle beginnen gleich! So etwas Langweiliges! In einem Aufsatz würde ich das natürlich als Wiederholung (W) anstreichen. Ihr könnt das besser als Sonja....
Bearbeitet aber bitte ZUERST die Nr. 2. (Schreibt ins rote Heft.) Kreist dann anschließend die Satzglieder ein. Wenn ihr unsicher seid, stellt den Satz in Gedanken noch öfter um, denn ihr wisst ja: Alle Wörter, die gemeinsam „wandern“, gehören als Satzglied zusammen.


KLEINES ARBEITSBLATT zu „Emma und der Dschinn“:
Hier muss nichts geschrieben werden. Stellt einfach in Gedanken die Sätze um und ermittelt so die verschiedenen Satzglieder. Kreist zusammengehörende Wörter mit Bleistift ein.


ARBEITSBLATT (7b): „Max und Moritz“

Hier nun lernt ihr, dass man auch durch das Stellen unterschiedlicher Fragen Satzglieder identifizieren kann. Wir bearbeiten den ersten Satz mal zusammen....

WER (plant schon wieder einen neuen Streich)? <<< Max und Moritz

WAS TUN SIE? <<< planen

WEN oder WAS (planen sie)? <<< einen neuen Streich

WANN (planen sie einen neuen Streich)? <<

Nun seid ihr dran...... Lest die unten stehenden Anweisungen, aber bearbeitet bitte wieder zuerst die Aufgabe 2, dann die Nummer 1.


Es folgt das ARBEITSBLATT „Lehrer Lämpel“ (7a)

Auflösungen folgen...



Weiterarbeit im FACH MATHEMATIK


Bearbeitet bitte das ARBEITSBLATT „Pausenspiele“. Falls der vorgesehene Platz bei den umfangreicheren Aufgaben nicht ausreicht, rechnet einfach ins blaue Heft.

Weiter geht es im MB auf Seite 91 (Tierhandlung):
Beachtet die 5 Tipps zur Lösung von Sachaufgaben (grüne Kästchen)!
Nr. 1 und 2 bitte ins blaue Heft rechnen.

GEOHEFT

(Manche von euch haben einzelne Aufgaben eventuell schon gelöst...das macht aber nichts!)
Seite 3: Wiederholung
Seite 4 (ganz): Erinnert euch: Quadrate haben 4 GLEICH LANGE SEITEN. Zeichnet sauber!
Seite 17 und 18: Wenn euch eure Eltern dies erlauben, könnt ihr diese Figuren auch zunächst mit Streichhölzern legen, bevor ihr zeichnet.
Seite 19


ANTON - App

Zur Multiplikation und zu Würfelgebäuden habe ich euch 3 Pins angeheftet.

So, bis bald, ihr Lieben!
Eure Frau Stein-Heim


Auflösungen zum Arbeitsplan ab 4. Mai 2020

Hallo Kids!

Bin wieder zuhause und liefere nun die Auflösungen zum Plan.
>>>>Falls nötig, bitte VERBESSERN!

Wenn ihr diese Aufgaben bislang noch nicht erledigt habt, dann nicht schummeln....Also: nicht einfach abschreiben, sondern ZUERST SELBST lösen!

WETTERBERICHT (Lückentext)

Am Morgen beträgt die Temperatur etwa 4 °C.
Es ist niederschlagsfrei und heiter bis wolkig. Eine leichte Brise weht aus südwestlicher Richtung.
Um die Mittagszeit steigt die Temperatur bis auf den Tageshöchstwert von 12°C an.
Die Wolken verdichten sich und Regen setzt ein. Aus Westen kommt schwacher Wind auf. Abends zeigt das Thermometer noch ungefähr 5°C an. Es hört auf zu regnen, der Himmel bleibt jedoch weiterhin bedeckt.
Der Wind ist leicht böig und weht aus Südwesten.

Nr. 2 war ja nicht zu machen....(Hast du sie aus Versehen doch gemacht....?)
(:


MATHEMATIK: AB 21

Nr. 2) Zum Beispiel:
Dortmund>>Recklinghausen>>Bad Bentheim>>Leer>>Emden

Dortmund>>Münster>>Osnabrück>>Bad Bentheim>>Leer>>Emden

Dortmund>>Münster>>Osnabrück>>Oldenburg>>Leer >>Emden

Nr. 3) Hier haben die Verfasser des Arbeitsheftes leider nicht genug Platz zum schriftlichen Addieren gelassen!

a)Bremen nach Dortmund ÜBER OLDENBURG: 47 + 97 + 54 + 71 = 269
ÜBER HANNOVER / OSNABRÜCK: 66 + 48 + 82 + 58 + 54 + 71 = 379
ÜBER BIELEFELD: 66 + 48 + 82 + 47 + 95 = 338


Der kürzeste Weg von Bremen nach Recklinghausen führt über Oldenburg>>Osnabrück>>Münster>>Dortmund
(299 km).

b) links: 252 km über Bad Bentheim / Osnabrück>>>>>>>> 270 km über Oldenburg / Osnabrück


AB 22:

Nr 4)>>> A: Bad Bentheim>>>B: Dortmund>>>C: Leer

Nr. 5)a)>>>74 km x2 = 148 km
>>>>>>>>>Bei 5 Arbeitstagen: >>>125 km x 5 =625 km In Schritten:
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>100 km x 5 =500 km
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>20 km x 5 =100 km
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>5 km x 5 = >25km

Nr. 5)b)links: 166 km

>>>>>rechts:
Zum Beispiel: Wie viel km fährt Frau Weit in einer Woche (an den 2 Tagen)?
>>>>>>>>>>>Einfache Fahrt nach Oldenburg: 222 km (Sie fährt ja aber auch zurück, also 222 km x2 =444 km)
>>>>>>>>>>>Sie fährt aber an 2 Tagen nach Oldenburg, also 444 km x2 = 888 km
Antwortsatz: Frau Weit fährt in einer Woche (an den 2 Tagen) 888 km.

Die Zeitangabe (2 h 30 min) ist für meine Frage nicht wichtig. Wenn ihr nach der Fahrtdauer fragt, VORSICHT: 1 h (Stunde) = 60 min!!!


AUFLÖSUNG des alten Arbeitsblattes DEUTSCH / WETTER vom vorherigen Plan:

Der Text mit der spiegelverkehrten Schrift lautet korrekt so:

Das regnerische Wetter bleibt fast überall bestehen. Im Norden ist es nass und trüb. Im Osten gibt es heftigen Dauerregen. Nur im Süden ist das Wetter heiter und sonnig. Die Temperaturen liegen zwischen kühlen 14 Grad im Norden und warmen 24 Grad im Westen. Es weht ein schwacher Wind aus Nordost.

Nr. 3) Die Nomen lauten: Der Sommer, die Kälte, die Milde, die Klarheit, der Frost, die Wolke (2x), die Sonne, die Feuchtigkeit, die Nässe, die Freundlichkeit, der Wind, der Winter, die Trübsal, die Wärme, die Kühle ("Kühlung" geht auch), der Sturm, der Regen, die Decke, der Herbst, der Nebel, das Gewitter, die Heiterkeit, die Bewölkung

Hier konnte euch das Wörterbuch vielleicht weiterhelfen!

Nr. 4) Adjektive mit -ig: luftig, eisig, kräftig, schattig,
>>>>>Adjektive mit -lich: südlich, westlich, täglich, östlich


Arbeitsplan ab 04. Mai

Ihr Lieben!

Hoffentlich hattet ihr trotz des nicht ganz so guten Wetters ein schönes Wochenende!
Leider konnte ich die versprochene Lösung der Tabelle von letzter Woche noch nicht hochladen, denn ich musste inzwischen ins Krankenhaus. Ich versuche von hier aus, den Arbeitsplan zu gestalten und ihn - da ich keinen Internetzugang habe - von jemandem auf die Homepage laden zu lassen. Es ist etwas schwierig und umständlich, das alles vom Bett aus und in ungewohnter Umgebung zusammenzustellen, aber ich tue mein Bestes.
Bitte seid so gut und unterstützt mich UND EURE ELTERN, indem ihr euch (am besten jeden Morgen) zu gewohnter Stunde arbeitswillig an die Aufgaben macht!!! Wenn ihr euren Eltern versprecht, NUR die Homepage aufzurufen, lassen sie euch bestimmt auch mal allein an den Computer. Ich zähle auf euch!!!

Da ich alles auf dem Stick speichern muss, erscheint der Text nach dem Hochladen auf die Homepage dummerweise ohne Unterstreichungen usw. Außerdem kann es sein, dass das Ganze etwas ungeordnet erscheint.
UM ETWAS HERVORZUHEBEN werde ich stattdessen die GROßSCHREIBUNG verwenden.

So, nun aber los...es gibt viel zum Durchlesen, aber ich kann es nicht ändern... Ihr schafft das!

AUFLÖSUNG ARBEITSBLATT “WETTER“: (Sachkunde)

Temperatur:
Höchsttemperatur, kühlen ab, Tiefstwerte, heiß, mild, kalt

Bewölkung:
bedeckt, sonnig, lockert sich auf, heiter, trüb, stark bewölkt, wolkig

Wind:
leichte Brise, Richtung, Orkan, stürmisch, bläst, weht, windstill, Sturm,
Tornado, starke Böen

Niederschläge:
Hagel, Nebel, niederschlagsfrei, Schneefall, Wolkenbruch, Sprühregen, Schauer

Wenn ihr Fehler habt, bitte VERBESSERN!


DEUTSCH

Wir arbeiten jetzt wieder im Bereich „Grammatik“:

Dass Sätze aus Wörtern bestehen, ist euch ja bekannt – klaro! Manche dieser Wörter können einzeln stehen, wenn man den Satz umformuliert, aber andere gehören zusammen und KÖNNEN NICHT GETRENNT werden. Dies sollt ihr jetzt ausprobieren.

Auftrag 1:
Bitte schreibt folgende Wörter einzeln auf kleine Zettelchen:

der >>>hell>>>scheint >>>Mond

Bildet nun mit diesen Wörtern 2 Aussagesätze und einen Fragesatz. Arbeitet im
roten Heft...Überschrift: „Satzglieder“ (bitte unterstreichen, Zeile frei).
Vergesst nicht, dass man die Satzanfänge groß schreibt und am Satzende ein Punkt oder ein Fragezeichen stehen muss. Nehmt für jeden Satz eine neue Zeile.

Kreist jetzt mit einem Bleistift die Wörter ein, die in allen Sätzen ZUSAMMENGEBLIEBEN sind. Einmal sind 2 Wörter zu umrahmen und bei den anderen Sätzen nur 1 Wort.

Ob ihr richtig gearbeitet habt, überprüft jetzt bitte im Zebra – Heft auf Seite 64. Im grünen Kasten findet ihr die Lösung. Alles richtig?

Auftrag 2:
Tragt den grünen Kasten mit der Überschrift bitte SAUBER ins WEIßE MERKHEFT ein. Die 3 Beispielsätze mit den Umrahmungen schreibt unbedingt UNTEREINANDER (und nicht nebeneinander wie im Zebra) auf!
Unterstreicht das Wort „Umstellprobe“.
Erledigt? Super!

Auftrag 3:
Bearbeitet nun die Seite 64 im „Zebra“.
Beim letzten Satz seht ihr, dass hier 3 Satzglieder aus mehreren Wörtern bestehen.

Auftrag 4:
Am Mittwoch habt ihr verschiedene Arbeitsblätter von mir bekommen. Ihr braucht jetzt das AB, auf dem es beispielsweise um JULIA oder TOM geht.
Lest euch genau die Anweisungen durch!
Übungsheft = rotes Heft

Auftrag 5:
AB „Satzglieder kann man umstellen“ (...mit dem Detektiv).
Unten stehen die Anweisungen. Kreist zuerst mit Bleistift ein. Wenn ihr euch sicher seid (oder es einem Erwachsenen gezeigt habt), benutzt die Farben wie angegeben.

Auftrag 6:
Jojo AH Seite 42 und 43.

Auftrag 7:
Jojo SB Seite 120 / 1 bis 3

AUFTRÄGE ZUM LESEN:
AB (mit dem abgebildeten Haus) „Sinnerfassendes Lesen auf der Satzebene“

Aus dem Leseordner: „Die Geschichte vom kleinen Seehund“ (Seite 59 / 60)
mit den dazugehörigen Aufgaben. Erst still, dann jemandem laut vorlesen.


SACHUNTERRICHT:

Ihr habt noch ein AB „Fülle die Lücken des Wetterberichts mit den untenstehenden Wörtern“
Achtung: Die Nr. 2 müsst ihr nicht bearbeiten!
Ich werde versuchen, euch die Lösung irgendwann hochzuladen. Also... wie besprochen: Auf die Homepage schauen.

MATHEMATIK:

Wir machen noch ein bisschen mit dem Multiplizieren weiter:
Zur Erinnerung fürs Rechnen im Kopf: Schaut die Sprechblase auf Seite 31 in der „Gelben 3“ an. Dort geht es auch jetzt weiter....

Gelbe 3:
Seite 54 / Nr. 1 bis 9
Seite 57 / Nr. 1 bis 9
Seite 61 / Nr. 1
Seite 69 / Nr. 1
Seite 70 / Nr. 1 bis 9
Seite 71 / Nr. 1 bis 9
Seite 73 / Nr. 1 bis 4

Schlagt bitte euer LILA MERKHEFT auf und wiederholt die Wortspeicher, die ihr zu km, m, cm, mm aufgeschrieben habt. Prägt euch nochmals die unterschiedliche Umrechnungsweise (1000er, 100er, 10er!) ein.

MB Seite 81
Nr. 1 schriftlich (blaues Heft)
Nr. 2 mündlich
Nr. 3 und 4 schriftlich
Nr. 5 mündlich

MB Seite 82 ins blaue Heft.

AB „Entfernungen“ (mit der Zahl 21 oben rechts)

AB „Entfernungen“ (mit der Zahl 22 oben rechts)


ANTON – APP:
Bitte neu angepinnte Bereiche beachten!
>>>Satzglieder umstellen>>>Sachaufgaben mit Längen

Liebe Grüße!

Eure Frau Stein-Heim

Arbeitsplan Deutsch und Mathematik bis Ende der Woche

Hallo, liebe 3b!

Hier die Auflösungen:
SACHUNTERRICHT:

Lösung: Fragen 8 bis 14

8. Einen Kompass benötigt man bei der Wetterbeobachtung, um die Windrichtung zu bestimmen.
9. Meteorologen sind Fachleute, die das Wetter mit modernsten technischen Geräten erforschen.
10. Anhand der Fotos, die Wettersatelliten aus dem Weltraum senden, können Meteorologen das Entstehen von Stürmen erkennen, ihre Richtung vorhersagen und rechtzeitig Sturmwarnungen geben.
11. In den Wetterämtern werden Messergebnisse gesammelt, in Computern gespeichert und für die nächste Wettervorhersage benutzt.
12. Die Legende einer Wetterkarte erklärt, was die Symbole auf der Karte bedeuten.
13. Die Winde werden immer nach der Himmelsrichtung benannt, aus der sie kommen.
14. Die Spitze des Pfeils auf einer Wetterkarte zeigt in die Richtung, in die der Wind weht.

Solltet ihr die Sätze 1 bis 14 ganz anders oder stark verkürzt geschrieben haben, verbessert bitte.

MATHEMATIK:

Lösung MB Seite 112 Nr. 6:

Fehler bei a) 4x8= 32! >>>>> Ergebnis: 112
Fehler bei b) Falsch addiert: 360+24=384
Fehler bei c) 3x70=210 und 3x5= 15>>>>>Ergebnis: 225
Fehler bei d) 4x30=120>>>>>Ergebnis: 520

DEUTSCH:

Unten findet ihr das Bild mit der Tabelle und den Seitenzahlen. Die verwandten Wörter durftet ihr ja aussuchen.


NEU:
MATHEMATIK
MB Seite 112 Nr. 5 >>>>>wie geübt
AH Seite 69 >>>>>>>(Striche nicht vergessen und gelben Lösungsstreifen beachten!)
TH Seite 60 und 61

Gelbe 3:
Seite 32 Nr. 1
Seite 33 Nr. 1
Seite 34 Nr. 1
Seite 38 Nr. 1 +2+3+4
Seite 42 Nr. 1
Seite 43 Nr. 1 +2+3+4+5+6+7+8+9
Seite 45 Nr. 1 +2

DEUTSCH
Vor den Ferien habt ihr von mir einige Arbeitsblätter bekommen.
AB: "Das Wetter in Deutschland"
Aufgabe 1 >>>> bitte genau durchlesen und entsprechend vorgehen.
Aufgabe 3 >>>>wie im Beispiel
Aufgabe 4 >>>>wie im Beispiel

AB: "Wetter" / Tabelle mit 4 Spalten, die ihr füllen sollt.
Worterklärungen:
Böen sind Windstöße
Brise = ein sanftes Lüftchen

Lösung hierzu folgt am Ende der Woche
Karibu Seite 104 und 105: "Knoblauchbomben" mit KV 70.>>>>>
Das ist etwas zum Gruseln....HUUUUU!
Ein Holzpflock ist übrigens ein Holzspieß.....

Schnelle können sich gerne auf die Anton - App stürzen und sich da etwas Nettes aussuchen!

Ich wünsche euch und euren Eltern einen schönen Maifeiertag!

Bis nächste Woche!
Eure Frau Stein-Heim


Arbeitsplan >>>>Deutsch (für Montag, 27. April)

Für Deutsch und Sachunterricht habe ich euch vor den Ferien das Arbeitsblatt "Wie wird das Wetter morgen?" mit den angehefteten Fragen in das abgeholte Päckchen gegeben.
Wie ihr seht, wurden wieder die Teile unterstrichen, mit denen ihr die Antwort jeweils beginnen sollt....wir haben das ja schon öfter geübt.

Lest euch bitte das Textblatt mehrfach durch (still und laut), klärt unbekannte Wörter mit einem Erwachsenen ab und bearbeitet heute erstmal nur die Fragen 1 bis 7 auf einem Kieserblatt. Arbeitet unbedingt in ganzen Sätzen und schreibt sauber!
Meteorologen= Wissenschaftler, die sich mit dem Wetter befassen
Legende....den Begriff kennt ihr!
Den Windmesser (Anemometer genannt) hatten wir schon mal eingesetzt, als es so arg stürmte. Ihr durftet auch fest daraufblasen und ablesen, welchen Wert ihr auf der Beaufort - Skala (man spricht es "Bofor" aus) erreicht.

Unterstreicht folgende Wörter in der ersten Hälfte farbig: Berufsgruppen>>> Wolken, Wind, Regen, Temperaturen>>> Meteorologen>>> Wettersatelliten>>> Wetterwarten>>> Thermometer>>>Regenmesser>>> Windmesser>>> Wetterballons>>> Wetterämter

In der 2. Hälfte: Windrichtung>>>Windgeschwindigkeit>>>Beaufort-Skala>>> Niederschlag in den letzten 24 Stunden

Entspannt euch ein bisschen und denkt dann auch an Mathe.

Liebe Grüße von
eurer Frau Stein-Heim


Arbeitsplan für Dienstag, 28. April 2020

Hallo!

Da bin ich wieder...
Ich habe euch einige Kopien zusammengestellt und im Eingangsbereich der Schule mit Namen versehen ausgelegt. Wenn ihr am Mittwoch die Emma - Unterlagen bringt, nehmt sie bitte mit. Bearbeitet sie aber erst dann, wenn ihr hier von mir dazu aufgefordert werdet. Das Kind, das bereits schon am Montag pflichtbewusst abgegeben hat, bitte ich, die Arbeitsblätter noch zu holen oder sie sich von jemandem mitbringen zu lassen.

Ich denke, die gestrigen Aufgaben konntet ihr gut bewältigen....

Nun - wie versprochen - die Auflösung der Aufgaben:

SACHUNTERRICHT
1. Wettervorhersagen sind für Bauern, Baufirmen und Berufe im Schiffs- und Flugverkehr wichtig.
2. Ein Wetterbericht informiert über Bewölkung, Wind, Regen und Temperaturen.
3. Die Bodenstationen, in denen täglich Messungen durchgeführt werden, heißen Wetterwarten.
4. Thermometer benötigt man zum Messen von Temperaturen.
5. Regenmesser zeigen die Niederschlagsmenge an.
6. Mit Hilfe von Windmessern kann man die Richtung und die Stärke des Windes feststellen.
7. Die Windstärke kann auf der Beaufort - Skala abgelesen werden.

Weiterarbeit heute: Bitte beantwortet die restlichen Fragen auf dieselbe Weise!


MATHEMATIK
Lösungen:
Seite 112 / Nr. 2: 156...340...282...104...168>>>>>
Nr. 3: 140...280...215...258...198
Weiterarbeit heute:
MB S. 112 / Nr. 4 wie geübt (Beachtet die Lösungen im gelben Streifen. Eine Zahl ist natürlich falsch!)
MB S. 112 / Nr. 6 (Rechnet die Aufgaben richtig und kreist die Zahl / die Zahlen gelb ein, die nun an der Stelle stehen, wo sich der Fehler ursprünglich befunden hatte.)

DEUTSCH
Lest bitte nochmals "Karotten im Weltall" gut durch und bearbeitet die 2. Kopiervorlage dazu (52).

Nun sollt ihr beweisen, dass ihr das Nachschlagen im Wörterbuch nicht verlernt habt:
Auf dem Bild unten seht ihr, wie die Tabelle zu gestalten ist. Die 13 Wetterwörter bis "Niederschläge" sollen alle Kinder bearbeiten, für die Schnellen habe ich noch weitere unten angehängt.
Wir haben das schon öfter geübt. Arbeitet bitte sauber und fehlerlos!

Wieso der neue Arbeitsplan unter dem von gestern angezeigt wird ---und weshalb das Bild nur gedreht erscheint, müsst ihr die Homepagemacher fragen. Lässt sich dummerweise nicht anders machen!
So, bis morgen dann.... macht's gut und grüßt eure Eltern.
Eure Frau Stein-Heim


Arbeitsplan >>>>Mathematik (für Montag, 27. April)

Hallo, liebe Kinder,

hier bin ich wieder. Ich denke, die Aufgaben der letzten Woche habt ihr erfolgreich bewältigt. Heute behandle ich Mathe und Deutsch in getrennten Plänen.
Bitte gewöhnt euch an, täglich morgens auf die Homepage zu schauen, ob es etwas Neues gibt (zum Beispiel die Lösung einer Aufgabe oder die Bekanntgabe des Zeitpunkts, wann ihr mich anrufen könnt, falls sich bei euch ein größeres Problem ergeben hat .... usw. )
Manchmal werde ich zur Verdeutlichung hier Bilder mit hochladen. Die erscheinen aber dann ganz unten, ihr müsst halt scrollen.

MATHEMATIK
Heute steht das halbschriftliche Multiplizieren an. Hier wird deutlich, warum ihr das Einmaleins gut beherrschen müsst. Wer 8 x4 = 32 rechnen kann, weiß auch, was 8x40 ist... nämlich 320. Null anhängen! Dies haben wir vor einiger Zeit bereits oft geübt, doch nun kommt noch die Einerstelle hinzu!
Im Buch auf Seite 112 (bitte aufschlagen!) werden euch 3 Lösungswege gezeigt, ich möchte aber, dass ihr so vorgeht, wie bei "Alex" beschrieben.
Als Beispiel siehe Bild ganz unten:
Wir gehen in Schritten vor und zerlegen die 45 in 40 und 5!
Zunächst 4mal 40>>>>>>>>>>>>>ergibt 160
Nun fehlt ja noch 4 mal 5!>>>>>>>ergibt 20
Also: 160 + 20 = 180

Ich musste >>>>>als Abstandshalter einsetzen, da sonst leider alles unübersichtlich zusammenklebt! Was ihr später selbst rechnet, soll GENAUSO aussehen wie auf Seite 112 / Nr. 2a! Hier wurde das Ergebnis weggelassen, ihr müsst es natürlich hinschreiben! Vergesst nicht die Striche und achtet auf das Einrücken, damit ihr stellengerecht schreibt!

Nun tragt ihr bitte dieses Beispiel SAUBER ins LILA Merkheft ein. Die Überschrift seht ihr auf Seite 112 ganz oben im gelben Bereich.

Anschließend dürft ihr selbst loslegen!
Rechnet bitte die Nr. 2 (S.112) wie im Beispiel und verwendet dafür das normale BLAUE Heft! Haltet wie immer 4 Kästchen Abstand zwischen den einzelnen Aufgaben...
Wenn ihr richtig gerechnet habt, ergeben alle Lösungen addiert die Summe 2050.

Nun kommt die Nr. 3 an die Reihe........(Kontrolle: Summe aller Ergebnisse 1091)

Morgen geht es weiter! Wenn ihr eine dringende Frage zum Stoff habt, könnt ihr mich heute zwischen 17 und 18 Uhr telefonisch erreichen. Die Lösungen zu den Aufgaben bekommt ihr Dienstag.

So, nun müsst ihr Deutsch anclicken, falls ihr das noch nicht erledigt habt! Vorher ein kleines Päuschen?


Arbeitsplan Teil 5 (22. - 24. April)

Liebe Kinder, liebe Eltern,

ich hoffe, alle können sich wohlbehalten aus den Osterferien zurückmelden! Wie fast schon befürchtet, dürfen wir noch nicht mit dem regulären Unterricht starten, sondern müssen zunächst einmal weiterhin so verfahren wie bisher. Das heißt:

Bitte informiert euch täglich hier auf der Klassenseite der Homepage über den aktuellen Lernstoff. Bis zum Ende dieser Woche habe ich einen Arbeitsplan entworfen, der zum Aufwärmen nach den Ferien nur Wiederholungen beinhaltet. Ab nächster Woche müssen wir uns dann in kleinen Schritten auch an Neues heranwagen. Bei der Einführung werde ich den neuen Lernstoff hier auf der Homepage anhand von Beispielen erklären und dann ähnliche Aufgaben zur Bearbeitung stellen. Bei Problemen darf man mich zu einer bestimmten Uhrzeit (wann, das erfahrt ihr in der nächsten Woche am Montag) anrufen und es mit mir besprechen. Beim ersten Elternabend habe ich ja meine Festnetznummer für Notfälle an die Tafel geschrieben. Wer sie verlegt hat, möge sie bitte jetzt schon bei den anderen Eltern erfragen. Ich möchte sie hier nicht veröffentlichen.

Wer keine Schwierigkeiten hat, kann die Auflösung hier am nächsten Tag nachlesen. Eventuell müsst ihr dann natürlich verbessern oder neu schreiben! Lasst nichts Falsches im Heft stehen!

Wiederholungsaufgaben wird es ergänzend dazu ebenfalls noch geben.

ACHTUNG!
Abgabe der Materialien, die ihr zu "Emma und der Dschinn" bearbeiten und zusammenheften solltet, ist für alle am nächsten Mittwoch, den 29. April 2020, zwischen 9:00 und 9:45 Uhr in der Schule. Bitte klingeln!
Ihr könnt sie gern auch mit Namen versehen anderen Mitschülern oder deren Eltern (Abstand halten!) mitgeben, sodass nicht alle herkommen müssen. Regelt dies aber bitte rechtzeitig!

Hier nun der Wochenplan bis zum Freitag:
MATHEMATIK
AH Seite 53
Geoheft Seite 32 (aber nur Nr. 1 und 3!) NICHT Nr. 2!
Gelbe 3: Seite 30 (2 und 3)
Seite 37 (10 bis 15)
Seite 38 (5 bis 10)
Seite 44 ganz

Schnelle: Geoheft Seite 20


DEUTSCH
Jojo AH Seite 13
Seite 34 (nur Nr. 3, Schnelle ganz)
Seite 35 (nur Nr. 5, Schnelle ganz)
Seite 48 (nur Nr. 1....aber aufgepasst: beim Zusammensetzen verändern sich die Wörter manchmal ein wenig. Beispiel: Lampe + Fuß = Lampenfuß

Schnelle können die Seite 48 gern fertigstellen und auch Seite 49 machen.

Karibu: 56/57 (Die fliegende Backform) mit KV 42 (Taftiti)
69 - 71 (Karotten im Weltall) mit KV 51

Auf der Anton - App habe ich nur 2 weitere Bereiche hinzugefügt. Ich habe mich gefreut, dass die meisten Kinder die bisher angepinnten Bereiche pflichtbewusst bearbeitet haben. Ein dickes Lob! Wenn Fehler gemacht wurden, darf man die Übung ruhig ein weiteres Mal aufrufen, bis alles richtig beantwortet wurde.

Die 5 Schüler, die noch nichts oder sehr wenig gemacht haben, erinnere ich nochmals daran, dass man die Aufgaben nicht unbedingt am PC erledigen muss. Hierfür reicht ein Handy. Ich denke, für einen guten Zweck werden euch die Eltern sicher gelegentlich unter Aufsicht ihr Handy benutzen lassen.

Liebe Kinder, macht eure Sache gut .... und, liebe Eltern, im Voraus wieder vielen Dank fürs Begleiten!

Herzlichst
Jutta Stein-Heim


Arbeitsplan Teil 4 (ab 6.April)

Hallo, liebe Kinder und liebe Eltern!

Ich hoffe, allen geht es gut und die Aufgaben waren ohne Probleme zu bewältigen. Vielen Dank nochmals an die Helferinnen und Helfer! Selbstverständlich können Sie nicht alles nachkontrollieren, aber dass Sie dem Kind als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, wenn sich Unklarheiten ergeben, ist wichtig und Ihnen hoch anzurechnen. Bald beginnen die Osterferien, und ich wünsche euch / Ihnen trotz der ungünstigen Rahmenbedingungen eine schöne Zeit. Wie es danach genau weitergeht, müssen wir leider abwarten.

Den folgenden Plan habe ich so gestaltet, als sei er für eine normale Schulwoche bestimmt. Ich dachte, bei den Kids entsteht vielleicht in den Ferien bei schlechtem Wetter mal Langeweile, und dann kann man ja die Reste bearbeiten. Es gibt also etliche freiwillige Teile, die ich kennzeichnen werde.

Liebe Grüße!
Jutta Stein-Heim

In der Anton - App wurde mir angezeigt, dass 7 Schüler und Schülerinnen noch nicht das Thema "Wetter" bearbeitet haben! Die Namen nenne ich hier natürlich nicht. Holt dies aber bitte nach.


Plan Deutsch:
Die Aufgaben zu Emma und der Dschinn sollten bis Ende der Woche (spätestens bis zum Ende der Ferien) erledigt und zusammengeheftet sein (siehe 1. Arbeitsplan).

"Anton" bitte beachten.

Karibu Seite 169 mit den Fragen 1 und 2 (Heft) und KV 115 hierzu.
Seite 86 / 87 mit KV 60 (Bitte an die Zeilenangabe denken!)
Seite 106 / 107 mit den Fragen 1,2,3 (Heft) und KV 71 (nur Nummer 1)
Wähle für den Redebegleitsatz ein treffendes Verb aus dem Wortfeld "sagen" und denke an die Redezeichen.

SB( alle 4 unten aufgeführten Seiten aus dem Sprachbuch freiwillig)
Seite 110: Nummer 1,2,3 (gegebenenfalls dasWörterbuch zu Rate ziehen, um die korrekte Form zu finden!)
Seite 111 ganz
Seite 64 Nummer 1,2,3,4
Seite 67 Nummer 1 (Text abschreiben und die 9 Verben in der Vergangenheit unterstreichen.
Nummer 3

Seite 88 / 89 der Leseblätter aus dem dicken Ordner: "Der Regentropfen"



Plan Mathematik:
Bitte in "Anton" nachschauen!

MB Seite 79 Beide Wortspeicher ins Merkheft (sauber!) Überschrift auch dieses Mal wieder so, wie sie oben im gelben Bereich der Seite steht.

Blaues Matheheft: S. 79 Nr. 1 / 2 / 3 / 4 / 5
Hundertereinheit bitte beachten!!
Die Ameisen- und Delfinaufgaben sind wieder für die Schnellen (auch auf Seite 80).

AH Seite 51 ganz

MB Seite 80 Beim Zeichnen von Strecken ist es sehr wichtig, dass ihr mit gespitztem Bleistift arbeitet und das Lineal zuerst richtig zurechtrückt, bevor ihr loslegt. Vergesst nicht die Begrenzungsstrichlein, um Beginn und Ende der Strecken zu markieren.

Bitte auch diese Wortspeicher ins Merkheft eintragen. (Überschrift.....siehe oben!)

MB Seite 80 Nr. 1 / 2b / 3 (Zehnereinheit!) /4 / 5

AH Seite 52

Freiwillig:
>>>Tabelle anlegen: 3 Spalten, linke Überschrift "Gegenstand", mittlere Spalte "Länge", rechte Spalte "Breite" >>> Messt bitte mit Hilfe des Maßbandes, das ich eurem Päckchen am Dienstag beigefügt habe, verschiedene Alltagsgegenstände (mindestens 12, nach oben hin ist die Anzahl nicht begrenzt!) Die 100 cm des Maßbandes sollten nicht überschritten werden.
Beispiel: Handy Mama 14 cm (Spalte "Länge") 6 cm 5 mm (Spalte "Breite")
Die "Tiefe"oder "Höhe" des Gegenstandes kann wegfallen.


Sachunterricht: Leseübung zum Thema "Wind" mehrmals laut lesen.

Freiwillig: Die folgenden Fragen / Aufgaben beantworten (Blatt). Beginnt hierbei den Antwortsatz mit dem unterstrichenen Satzteil, wie wir das schon öfter geübt haben.
1. Welche Geschwindigkeit hatte der stärkste Wind, der je am Boden gemessen wurde?
2. Nenne angenehme Seiten des Windes.
3. Wieso ist der Wind eine wichtige Antriebskraft?


Wenn ihr schon fertig seid.......

Ihr Lieben,

hier könnt ihr weitermachen, wenn ihr schon fertig seid (freiwillig):

Karibu
Seite 82 / 83 mit KV 58
Seite 84 / 85 mit KV 59
Seite 110 / 111 mit KV 72
Seite 138 mit KV 92

Geoheft


Seite 20 und 21

Mathematik
Auf der Internetseite des "Grundschulkönigs" findet ihr viele Übungen, die ihr schon bearbeiten könnt!

Zebra
Seite 16 / 44 / 45

[]http://www.ers-hassloch.de/images/uploads/classes/15880037202019JuttaPortr__t2.jpg[/]
Das war's für heute - bis demnächst!
Eure Frau Stein-Heim


Nachtrag zum Arbeitsplan Teil 3

Liebe Kinder, liebe Eltern,

super, dass das Abholen der Sachen so reibungslos geklappt hat! Ich konnte nahezu alle Päckchen ausgeben. Vielen Dank!

Die ARBEITSBLÄTTER, die ich euch noch dazugelegt habe, bearbeitet bitte erst, wenn ich sie auf den Arbeitsplan schreibe. Hebt sie in der Postmappe auf, bis ihr sie benutzen sollt und gebt sie danach wieder hinein. Wir ordnen dann alles, wenn der Unterricht normal stattfindet. Nichts verlieren, denn es ist Teil der Vorbereitung auf den nächsten SU - Test.
Erster Auftrag für diese Woche: AB "Was ist Wind?" (als Wiederholung).

Mit dem CODE haben euch eure Eltern vielleicht schon in der Anton- App angemeldet. Ich habe zunächst nur etwas im Bereich Sachkunde (das Thema "Wetter") angepinnt. Die Bereiche, die mit diesem Pin- Symbol gekennzeichnet werden, MÜSST ihr bearbeiten. Ich schaue ab und zu nach. Wenn nicht alles beim ersten Mal richtig war, macht das nichts, denn ihr könnt das beliebig oft wiederholen, bis es stimmt.
Ihr dürft innerhalb der App aber gerne andere Themen oder Fächer anclicken! Nur zu, es macht Spaß!

Das LAMA - HEFT für Verkehrserziehung benötigen wir, sobald das Thema "Luft und Wetter" abgeschlossen ist. Bitte schreibt noch NICHTS hinein! Ihr könnt aber natürlich schon darin lesen.

Ich habe gehört, dass manche Kinder sehr flott arbeiten. Für die gaaaanz Schnellen schau ich mal nach, was man noch in der "Gelben 3" oder im Zebra erledigen könnte.

Bis bald also - auf der Homepage....
....und HOFFENTLICH BALD WIEDER IN UNSEREM SAAL!

Eure Frau Stein-Heim, der ihr ein bisschen fehlt!

Arbeitsplan Teil 3 (vom30.3.20 bis 03.04.20)

Achtung!!!! Bitte genau lesen und den Termin am Dienstag (siehe unten)beachten!


Liebe Kinder, liebe Eltern,

ich hoffe, alle sind gesund und munter! Erledigt ihr eure Aufgaben pflichtbewusst, Kinder?Lasst bitte nicht nach.... wir müssen - besonders in dieser Zeit - alle zusammenhalten.

Wenn wir wieder regulären Unterricht in der Schule haben, möchte ich (nach der Eingewöhnungszeit) die 5. Mathematikarbeit und den Lesetest schreiben lassen.

Hier die Themen für Mathe:
Kopfrechnen, schriftliches Addieren (auch Geldbeträge mit Kommastellen!), Baupläne, Ansichten von (Würfel)gebäuden, Einheiten: Längenmaße, kg / g und Sachaufgaben hierzu.

Ganz sicher können wir uns ja aber nicht sein, dass die Schule nach den Ferien wieder geöffnet sein wird, deshalb habe ich sicherheitshalber eure restlichen Sachen aus den Fächern im Saal für euch zusammengepackt (Hefte, Merkhefte, Wörterbuch). Außerdem lege ich noch ein Metermaß aus Papier dazu und das Lama - Heft, das ich für die Verkehrserziehung angeschafft habe. Passt gut darauf auf!

Am Dienstag kann das Päckchen, das ich unten im Eingangsbereich richten werde, abgeholt werden. Zeit: 12 - 14 Uhr.

Man muss an der Eingangstür (Mitte) klingeln...! Man kann immer nur einzeln rein, daher bitte Abstand wahren beim Warten! Auch ich werde auf Distanz gehen, aber ich werde die Stapel deutlich mit Namen versehen, sodass man sich zurechtfindet.
Vielleicht können die Eltern sich ja untereinander absprechen und für andere etwas mitnehmen...aber bitte Abstand halten bei der Übergabe!!!

Wie auch andere Lehrer habe ich meine Klasse bei der Anton – App angemeldet. Ich möchte die Eltern bitten, die App herunterzuladen bzw. im Browser des PCs zu öffnen. Um dann unserer Gruppe (3b) beizutreten, benötigt jedes Kind einen eigenen Code, der sich ausgedruckt in dem oben erwähnten Päckchen befindet.
Die Aufgaben, die ich euch zuweise, könnt ihr online selbstständig bearbeiten. Innerhalb der App habe ich die Möglichkeit, zu verfolgen, wer welche Aufgaben erledigt hat (und wer nicht!)

Weiterhin gilt:
Schaut bitte täglich auf der Homepage und ab Mittwoch in der Anton - App nach, ob es etwas Neues gibt!


Plan Mathematik:

MB S. 75 Nr. 6

MB S. 75 und 78 Wortspeicher bitte sauber (!) mit den Überschriften, wie sie auch auf den Buchseiten oben im
gelben Bereich stehen, ins Merkheft eintragen.

MB S. 78 ganz m und cm (Hundertereinheit!) Schaut euch die Beispiele bitte genau an!
Die Delfin- und Ameisenaufgaben sind für die Schnellen.
AH S. 50 ganz

MB S. 87 (Vielleicht hast du ja von früher noch deine Kiste mit den
Holzbausteinen...? Dann kannst du die Gebäude nachbauen.)
Nr. 1 / 2 / 3
AH S. 56
TH S. 64 nur Nr. 1 / 2 / 3/ 4, bitte nicht den Rest.

Geoheft S. 63 und Nr. 64



Plan Deutsch

Karibu: Bitte unbekannte Wörter mit einem Erwachsenen abklären!

S. 34 / 35 mit KV 26 und 27 (Schnelle: KV 28)

Zebra S. 40
S. 41 Kasten mit Überschrift ins weiße Merkheft (musst du Dienstag
abholen!)
S. 41 fertig
S. 42 ganz

AH S. 32 ganz
S. 22 nur Nr. 3

Karibu S. 60 / 61 und KV 45
S. 74 / 75 und KV 53



Plan Sachunterricht

Hierzu gibt es am Mittwoch etwas auf der Anton- App.
Eventuell gebe ich noch ein AB in euer „Päckchen“....


Haltet euch wacker. Beste Grüße an die Eltern!

Eure Frau Stein-Heim

Achtung: Fehlerteufel!

Leider musste ich umdisponieren, da ich irgendwie beim Abschreiben meiner Planung in die letzte Woche hineingerutscht bin! Sorry!
Bitte die Änderungen im Mathebereich beachten. Vielen Dank!
Ich hoffe, sonst stimmt alles....

Tschüss---
Frau Stein-Heim

Arbeitsplan Teil 2 (vom 23. März bis zum 27. März 2020)

Teil 2 (23. März – 27.März 2020)


Hallo, liebe Kinder!

Auf geht’s zur 2. Runde..... sicher habt ihr fleißig gearbeitet! Vielen Dank an euch und die Menschen, die euch im Hintergrund dabei unterstützen! Wir wollen ja, dass ihr trotz allem Fortschritte macht. Es gilt dieselbe Vorgehensweise wie in der ersten Woche: Bitte haltet die Reihenfolge der Aufgaben ein und wechselt zwischen den Fächern ab.

Schaut mit den Eltern immer wieder mal hier auf die Homepage (Klasse 3b), denn es kann sein, dass ich noch etwas ergänzen oder erläutern möchte.


Mathe

MB S. 75 (NEU!) km / m Wortspeicher bitte beachten!!!
Dies ist eine Tausender – Einheit wie kg / g!
Nr. 3 / 4 / 5
S. 76 Nr. 1 / 2 / 3 / 4 (Schnelle: 5 und 6)
AH S. 49 Nr. 1 / 2 / 3
MB S. 77 Nr. 7 / 8 / 9 (Schnelle: 10 / 11 / 12)
AH S. 49 Nr. 4 / 5

MB S. 90 Nr. 3 (Bitte immer Frage, Rechnung und Antwort schreiben! Für den Überschlag unterstreiche wie
gewohnt den Einer-Euro und setze das Pünktchen unter den Zehner-Cent)
S. 90 Nr. 4 (Ja, haben wir schon gemacht....hier sollt ihr die Aufgabe aber nur als Überschlag
rechnen.)



Deutsch
ä / äu (Verwandte finden!)

Zebra 19
AH 19
SB 50
SB 96
SB 97
SB 94 / 95 fertig bearbeiten (Wiederholung: Verlängern von Adjektiven)

Ich erinnere nochmals an die Bearbeitung von „Emma und der Dschinn“!!

Bitte lest auch unbedingt täglich jemandem laut daraus vor (10 Minuten).



Sachunterricht: Thema „Luft“

Über warme / kalte Luft und die Luftströmung im geheizten Zimmer und in der Natur haben wir ja schon viel gesprochen.
In Abstimmung mit den Eltern, die euch den Zugang zum Computer gestatten müssen, könnt ihr zur Vertiefung des Ganzen über die Suchmaschine blinde-kuh.de Interessantes und Lustiges finden:

1. Auf der Startseite den 3. Button von links anclicken („Videos“) ….es erscheint oben eine Leiste mit Sendungen: auf „Kindernetz“ gehen... in Suchfeld eintragen: Video Luft.... nun Lupe anclicken... Video 3 „Wie entsteht Wind?“ mehrmals ansehen.
>>>>alles darunter gut lesen
>>>>clickt euch ruhig mal auf der Seite durch! Unten gibt es unter „Mehr zum Thema“ noch einen blauen Link von planet-schule.de (Wie entsteht Wind?) mit einem dazugehörigen kleinen Quiz. Versucht es gerne mal!

2. Kindernetz....Suchfeld: Video Heißluftballon.....

3. WDR Elefant.... Video Nr. 18

Viel Spaß... und haltet die Ohren steif!

Eure Frau Stein-Heim

Arbeitsplan Teil 1

16.3.2020

Liebe Kids!

Wir wollen die Zeit der Schulschließung möglichst sinnvoll nutzen. Bitte bearbeitet das, was ich euch im Folgenden hier aufschreibe, regelmäßig und ordentlich. Ich verlasse mich auf euch! Es ist toll, wenn ihr alles selbstständig erledigen könnt, doch bin ich natürlich froh, wenn eure Eltern euch an meiner Stelle etwas beraten, wenn dies notwendig sein sollte, und Erarbeitetes durchlesen oder korrigieren. (Vielen Dank hier an Sie, liebe Helferinnen und Helfer!)

Haltet bitte die Reihenfolge ein und wechselt zwischen Deutsch und Mathe ab!
In der Hauptsache wird es sich um die Wiederholung von Lernstoff handeln, manche Dinge müsst ihr euch aber jetzt auch langsam selbst erarbeiten – nichts Schwieriges, keine Bange.

Der Plan wird immer wieder ergänzt.

Für „Emma und der blaue Dschinn“ habe ich euch ja 21 Aufgaben mitgegeben, die bis zu den Osterferien (8.4.2020) parallel zum Deutsch/Mathe - Plan zu bearbeiten sind. Wenn ihr täglich hiervon eine Nummer erledigt, kommt ihr zeitlich gut hin. Schreibt bitte sauber und übersichtlich (mit Überschriften) und heftet alles zusammen, sodass ein kleines Büchlein entsteht, das ich dann nach den Ferien einsammeln werde. Über ein schönes Titelblatt freue ich mich ganz besonders.

Also – packen wir's gemeinsam an! Bleibt gesund – und richtet euren Eltern herzliche Grüße aus!

Eure Frau Stein-Heim


16. März - 20. März 2020

Wenn ihr auf die Kieserblöcke schreibt, alles Geschriebene bitte in 2 neuen Schnellheftern sammeln. Ihr könnt aber auch ein neues liniertes und kariertes Heft für Deutsch und Mathe beginnen.

Mathe

Die Lücken im TH sollten am Ende der Woche bis Seite 45 bei allen geschlossen sein! Viele sind ja schon fertig.

MB S. 32 ganz (Nr. 1 und 2 ohne Stellentafel!)
S. 45 ganz (Achtung! Hundertereinheit!)
S. 49 1 und 2 (Arbeitet sorgfältig!) Schnelle: Nr. 4
S. 57 1b / 2 / 3 / 4 / 5
S. 64 Wortspeicher beachten! Nr. 1 / 2 / 3 / 4

Schnelle: S. 65 Nr. 1 und 5
S. 46



Deutsch

Pronomen: AH S. 78 Nr. 1
Zebra S. 22

Karibu S. 18 mit KV 12: Eine beste Freundin

Personalformen: SB S. 13 1 / 2 / 3
AH S. 75 2
S. 78 2
SB S. 106
S. 107
S. 109 4 / 6 / 7

Aufsatzübung: SB. S. 57 1 / 2 / 3

Satzarten: Zebra S. 17
AH S. 74 2 / 3
S. 75 1
SB S. 7 1 / 2 / 3 / 4

An „Emma und der blaue Dschinn“ denken!

Notbetreuung

Die Eltern, die berechtigt sind, ihr Kind in die Notbetreuung zu schicken, sollen sich heute bis 15 Uhr per E-Mail bei der Schule anmelden. Sie kann auch stundenweise in Anspruch genommen werden. Es soll möglichst für die ganze Woche angegeben werden, wann die Kinder in die Notbetreuung sollen. Die Kinder, die in die Betreuung kommen, müssen ihren Arbeitsplan und das zugehörige Arbeitsmaterial mitbringen. Die Kinder sollen sich morgens im Sekretariat melden.

Stundenplan

aktueller Stundenplan für die Halbtagskinder

Materialliste

Materialliste Klasse 2b

Deutsch (Lineatur Klasse 2):

2 Hefte DIN A4 (mit Kontrastlineatur) roter Umschlag „Deutsch“
1 roter Schnellhefter „Deutsch“
1 Geschichtenheft (z.B. von Brunnen etc.)
1 Vokabelheft DIN A5 liniert mit 2 Spalten und rotem Umschlag
Zebra 2 Arbeitsheft Sprache Klett ISBN 978-3-12-270946-4 (9,95€)
Übungsheft zum Wörterbuch Jandorf Verlag ISBN 978-3-939965-14-5 (2,90€)

Mathematik (mit Rand):

2 Hefte DIN A4 Nr. 26 blauer Umschlag „Mathematik“
1 blauer Schnellhefter „Mathematik

Nebenfächer:

1 grüner Schnellhefter „Sachunterricht“
1 schwarzer Schnellhefter „Musik“
1 gelber Schnellhefter „Englischportfolio“
1 lila Schnellhefter „Religion“/ „Ethik“
1 orangener Schnellhefter „Lernzielkontrolle“
1 Schnellhefter Farbe egal „Kunst“
1 Schnellhefter Farbe egal

Kunst:
Sammelmappe für Din A3- Blätter Brunnen Bastelbox aus Klasse 1 mit folgendem Inhalt:
- Wasserfarbenkasten mit Deckweiß (Markenqualität) - Borstenpinsel Nr. 3, 6, 12 und - Haarpinsel Nr. 5, 10 - Lappen und Malkittel - Wasserbecher mit Auslaufschutz (Kunststoff) - Flüssigkleber und 2 Klebestifte - Wachsmalstifte

Verschiedenes:

1 Kieserblock Lineatur 2 (kann aus Klasse 1 weitergenutzt werden)
1 Lineal 30 cm lang (beschriftet!) 1 Hausaufgabenheft 1 Textmarker (grün), 1 schwarzer Filzstift 2 Scheren (mit Namen beschriftet) 1 gelbe Postmappe + 1 rote Eckspannmappe 1 Mäppchen mit Holzfarbstiften, Lineal, Radiergummi, zwei Bleistiften, Spitzer mit Dose, …

? Bitte überprüfen Sie auch alle anderen Schulsachen (z.B. Mäppchen, Sportbeutel usw.)! ? Bitte Bücher und Hefte bereits am 1. Schultag mitbringen! ? Bei Sportschuhen bitte unbedingt auf helle Sohlen achten! ? Bitte alles außen! mit dem Namen des Kindes beschriften!

Sie können gerne am 03.08 ab 9:30 die Schulbücher und Materialien im Klassensaal vorbeibringen.

zurück zur Klassenübersicht