Ernst-Reuter-Schule


Ernst-Reuter-Schule

Hitzefrei-Regelung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
da in den nächsten Wochen noch mit einer heißen Witterungslage gerechnet werden kann, informieren wir Sie vorsorglich über unseren Gebrauch der „Hitzefrei“ –Regelung.

Der Unterricht endet in diesem Fall für die Kinder im dritten und vierten Schuljahr bereits um 12.00 Uhr, ebenso für die Kinder im zweiten Schuljahr, die noch am Unterricht in einer 5. Stunde teilnehmen.
Bitte teilen Sie uns auf dem Abschnitt mit, ob Ihr Kind bei „Hitzefrei“ bereits um 12.00 Uhr entlassen werden darf, oder ob es bis zum regulären Unterrichtsende in der Schule verbleiben soll.
Diese Zusage gilt unabhängig von Ihrem Einverständnis zum vorzeitigen Unterrichtsschluss
das ganze Schuljahr.
Bitte lassen Sie uns umgehend den anhängenden Rücklaufzettel zukommen, damit wir wissen, ob Ihr Kind nach Hause entlassen werden darf oder weitere Betreuung braucht.
Für Kinder, die am Ganztagsangebot teilnehmen, findet das Nachmittagsangebot selbstverständlich statt. Sollten Sie auf Grund der hohen Temperaturen wünschen, dass Ihr Kind vorzeitig entlassen werden soll, teilen Sie uns das bitte schriftlich mit. Nutzen Sie dazu bitte den angehängten Vordruck. Diese Regelung gilt vor allem an Tagen, an denen auch der Schulvormittag wegen hoher Temperaturen bereits früher beendet wird, also bei sogenanntem „Hitzefrei“.

Mit freundlichem Gruß


Nicole Ihrig
Rektorin

Bitte ausfüllen, abtrennen und an die Schule zurück.

Die Elternbenachrichtigung über möglichen Unterrichtsausfall bei hohen Temperaturen habe(n) ich/wir erhalten.

Mein/Unser Kind ____________________________________ Klasse ________________

für Halbtagskinder:
- kann bei Unterrichtsausfall wegen hoher Temperaturen („Hitzefrei“) ab 12.00 Uhr nach Hause entlassen
werden.
- kann nicht nach Hause entlassen werden, sondern braucht Betreuung bis zum regulären Unterrichtsschluss.

für Ganztagskinder:
- darf um 13.00 Uhr gehen (Montag – Donnerstag) nur Klassenstufe 1 und 2
- darf um 14.00 Uhr gehen (Montag – Donnerstag) Klassenstufe 3 und 4
- darf um 15.00 Uhr gehen (Montag – Donnerstag) alle Klassenstufen
- darf freitags bereits um 12.00 Uhr entlassen werden alle Klassenstufen



Haßloch, den ………………………. ______________________________
Unterschrift Erziehungsberechtigte/r
Diese Mitteilung wurde am 06.08.2018 um 10:08 Uhr verfasst.

Weitere aktuelle Newsbeiträge:

Weihnachtszeit – magische Zeit

„Willkommen, liebe Zauberlehrlinge“, hieß es an der Ernst-Reuter-Schule.
„Wir nehmen euch heute Abend auf eine magische Reise in die Geschichte von Harry Potter mit.“
Die Mitteilung wurde am 02.01.2019 um 16:26 Uhr verfasst. • Komplette Mitteilung lesen

Erlebniskochen der Klasse 2a

Alle Kinder der Klasse 2a besuchten das Restaurant „Zum Forster Ungeheuer“ in Forst.
Die Mitteilung wurde am 02.01.2019 um 16:12 Uhr verfasst. • Komplette Mitteilung lesen

Weihnachtshund Pino an der Ernst-Reuter-Schule

Vor Weihnachten besuchte der weihnachtlich verkleidete Schulhund Pino die Schülerinnen und Schüler der Ernst-Reuter-Schule. Zusammen mit seinem Herrchen brachte er in einem speziellen Hunderucksack kleine Geschenke mit. Jedes Kind durfte sich aus dem Rucksack seine Überraschung herausholen. Das war ein riesen Spaß für Groß und Klein.
Die Mitteilung wurde am 13.12.2018 um 09:24 Uhr verfasst. • Komplette Mitteilung lesen

Hunderte Engelchen in der Ernst-Reuter-Schule

Zur Vorweihnachtszeit bastelten alle Schülerinnen und Schüler ihren ganz persönlichen Engel im Unterricht. So entstanden sehr individuelle Figuren, die jetzt den Weihnachtsbaum in der Mensa schmücken.
Die Mitteilung wurde am 04.12.2018 um 13:32 Uhr verfasst. • Komplette Mitteilung lesen